South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe (Ubisoft / PS4)

Es gibt Fernsehformate die spalten. Genau wie Family Guy ist auch South Park eine dieser Serien, deren Humor man entweder liebt oder hasst. Jetzt ist mit Die rektakuläre Zerreißprobe der Nachfolger des South-Parks-Rollenspiels Der Stab der Wahrheit erschienen, der die Spieler in die Welt des grenzwertigen Humors entführt. Coon and Friends assemble! Im Prinzip ist Die rektakuläre Zerreißprobe (in Zukunft … mehr …

Das Ende der Menschheit von Stephen Baxter

Mit Das Ende der Menschheit hat Stephen Baxter die Fortsetzung von Der Krieg der Welten geschrieben, 119 Jahre nach der Veröffentlichung des Science Fiction-Romans von H. G. Wells. Wir haben den fast 600 Seiten starken Retro-Science Fiction-Wälzer gelesen. Das Ende der Menschheit1 spielt 13 Jahre nach dem Ende von Der Krieg der Welten. England hat die Invasion der Marsianer von … mehr …

To Kill the President – Der Präsident von Sam Bourne

Skurril: Während zwischen Nordkorea und den USA die Wortbomben hin- und herfliegen, fällt mir To Kill the President – Der Präsident von Sam Bourne in die Hände. Das Buch zum realen Horror, das von einem drohenden nuklearen Erstschlag der USA gegen Nordkorea erzählt. Was ein Timing – wer kann dazu schon nein sagen! So viel vorweg: Der Präsident von Sam … mehr …

Nowhere Prophet: First Access

Seit dem 10. Oktober ist das Roguelike-Sammelkartenspiel Nowhere Prophet im First Access spielbar. Wir haben einen ersten Blick auf die indisch inspirierte Postapokalypse geworfen. Ich weiß, dass ich der Auserwählte bin! Warum sonst würden sie mir alle durch die Wüste folgen, die Asketen, die Halsabschneider, die Wanderer und die Roboter. Wenn ich doch nur noch etwas zu essen fände … … mehr …

SPIEL 2017: 3 Tipps und 3 Trends

Fischpott war auf der SPIEL 2017 – statt lang und langweilig zu werden haben wir einfach zwei kurze Listen mit drei Tipps und drei Trends huffingtongepostet. Zuerst unsere persönlich-subjektiven Tipps: 1. Dragoon Am Stand 8A149 blinkt und blitzt es: Pöppel und Würfel aus Metall, ein Spielbrett aus Stoff und ein reduziertes aber schickes Design. Bei Dragoon schlüpft man in die … mehr …

The Autopsy of Jane Doe (USA 2016)

The Autopsy of Jane Doe (USA 2016) Obwohl in den letzten Jahren recht viele Horrorfilme erschienen sind, lässt sich die Anzahl der richtig guten Genrevertreter an maximal zwei Händen abzählen. Ehrlich gesagt, es sind eher weniger. Klar, jeder zweite Trailer aus dem Gebiet verspricht „den krassesten Schocker“ und ein „genredefinierendes Meisterwerk“ was selbstverständlich „so noch nie dagewesen ist“. Ich frage … mehr …

Lommbock

In der großen Juwelenkiste der komödiantischen Meisterwerke ist das Genre „Kiffer-Comedy“ jetzt nicht grade der Edelste aller Steine. Und dann noch aus Deutschland? UND DANN NOCH eine Fortsetzung, 15 Jahre nach Teil 1?? Wir sehen, die Zeichen für Lommbock stehen nicht gerade gut. Besonders wenn es um Kultfilme geht, sind Fortsetzungen oft mit größter Vorsicht zu genießen – viel zu … mehr …

The Watcher Sie sieht dich von Ross Armstrong

The Watcher Sie sieht dich, Cover

Lily Gullick beobachtet gerne Vögel. Als Birdwatcher möchte sie aber nicht betitelt werden. Eher schon als Birder, auch wenn sie wegen einer einzelnen Vogelart wohl noch nie ins Ausland gereist ist. Ihre Beobachtungen finden alle an ihrem Balkonfenster im Norden Londons statt. Und damit die Nachbarn denken, sie interessiere sich ausschließlich für die heimische Vogelwelt, pisht sie hin und wieder … mehr …

Kill Switch

Menschen kommen manchmal auf die seltsamsten Ideen, gerade wenn Profit winkt. So zum Beispiel einfach mal ein Tor in eine unbewohnte Parallelwelt zu öffnen, um dort Energie anzuzapfen. Klingt nicht nach dem cleversten Plan, aber wenn Konzernmitarbeiter Dollarzeichen in den Augen haben, werden sie halt manchmal blind für gewissen Risiken. Ist vielleicht auch ganz gut so, sonst wäre der Film … mehr …

5 Nerd-Fragen an: Julian Klippert

Julian Klippert ist nicht nur Multifunktionär der PARTEI (Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative) sondern auch ein Nerd. Vor seiner Politkarriere als Ratsherr in Hannover, in der ihm von der FDP „Selbstbedienung vom Feinsten“ vorgeworfen wurde, war er unter anderem Autor für Das Schwarze Auge (und auch schon einmal für den Fischpott) und Comichändler. Wir haben den … mehr …