Das Leben der Säugetiere (DVD-Box)

David Attenborough trifft die warmblütig Haarigen, die Milch spenden Vielleicht haben wir nicht so viele Haare wie die meisten von ihnen, aber Säugetiere, das haben wir schon in der Schule gelernt, sind unsere nächsten Verwandten. Verwandter jedenfalls als Echsen, auch wenn wir sogar von denen noch ein wenig in uns tragen. Nicht allen Säugern fühlen wir uns gleich nah, mit … mehr …

Super Retro Trio Multikonsole

Dass man langsam alt wird, merkt man unter anderem daran, dass man sich noch an Videospiele erinnern kann, bei dem man mit zwei Balken ein Quadrat hin und her schoss. Ein Gastbeitrag von David Grashoff. Ich bin nicht alt. Ich bin retro. Meine erste eigene Spielkonsole war eine Mattel Intellivision, die ich irgendwann Anfang der 80er Jahre bekam und die … mehr …

Voll Dampf

Beträte James Watt heute eine Buchhandlung, könnte er sich freuen: In jeder Ecke der Phantastik dampfen derzeit die Druckkessel. Das Genre Steampunk hat in den Achtzigern als eine Art Retro-Science Fiction im Stil von Jules Verne, H. G. Wells oder Arthur Conan Doyle begonnen, sich seitdem aber emanzipiert, exponentiell ausgebreitet und ist mittlerweile fast überall zu finden. Wie eine invasive … mehr …

Ist Kultur überhaupt erwünscht?

„Liebe Regensburger, kämpft um eure freie Kultur!“ heißt es in einem Beitrag des Bayerischen Rundfunks. Leider geschieht das kulturelle Ausbluten der Stadt nicht abrupt, sondern schleichend, schon seit Jahren. Und hat mehr Gründe als ein paar böse Regionalpolitiker. Am 28. Februar wurde im Bayerischen Rundfunk ein Beitrag zum Thema Kultur in Regensburg ausgestrahlt, welcher zur Zeit bei facebook die Runde … mehr …

12 Years a Slave

Alle Jahre wieder: Während der Sommer des Jahres in Hollywood für spektakuläre Millionengräber und explosive Blockbuster mit mindestens drei Superhelden reserviert ist, wird der Jahresanfang zumeist von einer anderen Sorte Film bestimmt: Die Preisjäger. Golden Globes, Oscars – jeder will die begehrten Trophäen haben, ergo erwarten den Kinozuschauer schwere Themen, dramatische Filme mit Pianomusik und Schauspieler, die sich in der … mehr …

Heute ist dein Glückstag!

Amerikanische Wissenschaftler haben vor kurzem herausgefunden, dass alle Säugetiere unabhängig von der Größe anscheinend genau gleich lang pinkeln: 21 Sekunden. Ein Fakt, das man sich vor dem Kauf eines Cartoon-Sammelbandes ins Gedächtnis rufen sollte (dazu später mehr). Auch und gerade vor dem Erwerb von Piero Masztalerz’ Sammelband »Heute ist dein Glückstag!«, der jetzt in der Edition 52 erschienen ist. Masztalerz … mehr …

Oh Myyy! (There Goes The Internet)

Vorweg ein Bekenntnis: Ich bin ein großer Fan von George Takei. Nicht so sehr in seiner Rolle als Zulu in der Originalausgabe der Fernsehserie Star Trek, denn ich bin ein Kind der Next Generation, sondern als humorvoller Schauspieler und jemand, der über sich selbst lachen kann und sich für viele lohnende Ziele einsetzt. Die folgende Besprechung seines Ebooks »Oh Myyy!« … mehr …

Das Fischpott-Manifest

Oder wie ich lernte, den Fischpott zu füllen 1. Schreibe über heißen Scheiß Heißer Scheiß muss nicht aktuell sein, Heißer Scheiß ist nicht das, was alle mögen. Heißer Scheiß ist das, was Du gut findest. Außer, es ist wirklich Scheiße. Dann schreib das auch. Mit einer guten Begründung liest sich das auch prima. 2. Schreibe über dein Ding Auch wenn … mehr …