Das Känguru-Manifest von Marc-Uwe Kling

Känguru-Manifest-Plakat

Jetzt folgt auch die Rezension zum Buch … da wir ja letztens schon begeistert über Marc-Uwes Auftritt berichtet haben folgt jetzt noch eine supi dupi Buchempfehlung! Und nein, wir werden nicht dafür bezahlt es zu empfehlen … allein die Drohung des Antiterroristischen Netzwerkes (Gründer: das Känguru) reichte um die Redaktion von Fischpott auf dieses grandiose Buch aufmerksam zu machen. Schreiben … mehr …

Perdórs Untergang

Titelbild von Perdórs Untergang

Das dritte Abenteuer-Spielbuch in der Ulldart-Reihe von Markus Heitz und Sonja Rüther. Da ich keine Ahnung von Ulldart habe, bin ich vielleicht nicht Teil der Zielgruppe. Aber Wikipedia erzählt mir da was (eigentlich auch schon zuviel) und für das Spielen brauch ich keine Vorkenntnisse. Los geht’s! Zuerst die Einführung. „Man liest ein Buch und […] möchte eingreifen, den Helden anschreien … mehr …

Genius: The Transgression

Cover von Genius: The Transgression

Gru aus Ich, einfach unverbesserlich, Doctor Horrible aus Dr. Horribles Sing-Along-Blog oder Walter Bishop aus Fringe: Die Figur des verrückten Wissenschaftlers ist seit Jahrzehnten populär und rückt im Informationszeitalter immer mehr ins Zentrum von Geschichten. Aus den Antagonisten von muskelstrotzenden Superhelden und den Erschaffern von Monstern werden immer öfter Protagonisten und Helden. Bei dieser Entwicklung verwundert es nicht, dass die … mehr …