Killjoys

killjoys_cover

Space Bounty Hunter Love Triangle Treffen sich eine Assassine, ein Pilot und ein Soldat bei einem Cage Fight in einem Raumschiff … das ist nicht der Beginn eines Starslayers-Abeneteuers, das ist die Pilotfolge von Killjoys. Die kanadische Serie tritt in große Fußstapfen, denn sie ist „die Weltraumserie, auf die wir seit Firefly gewartet haben.“ So wird auf der DVD-Hülle der … mehr …

Findet Dorie

findetdorie-klein

Die Tierdoku Findet Dorie begleitet ein typisches Exemplar der Gattung Paracanthurus oblitus auf seiner Reise durch den Ozean. Diese possierlichen Fische … Mal im Ernst, was mache ich euch hier vor? Findet Dorie ist keine Tierdoku. Findet Dorie ist ein knallharter Survivalthriller. Dorie ist eine Frau ohne Gedächtnis. Sie lebt beim alleinerziehenden Marlin und seinem Sohn Nemo und weiß nichts … mehr …

The Rezort

therezort_dvd

Urlaub unter Untoten Zombies, endlich, wurde auch verdammt nochmal Zeit, mal wieder einen Zombiefilm zu sehen. Nicht. Allerdings hat mich der Untertitel auf dem Cover „Willkommen auf Dead Island“ dann doch neugierig gemacht. Da gab es doch mal ein eher mäßiges PC-Spiel namens Dead Island, welches – ja ist das denn zu glauben, Zufälle gibt’s! – auf einer Urlaubsinsel spielt, … mehr …

Jason Bourne

bourne

„Ihr kennt seinen Namen“ krakeelt es finster von sämtlichen Trailern und Plakaten. Und es stimmt – neun Jahre nach seinem letzten Leinwandauftritt prügelt sich Jason Bourne aka David Webb aka Maaaatt Daaaamooon erneut durch die dunklen Ecken der CIA. Noch heute gelten die Bourne-Filme als moderne Klassiker des Actionfilms. Aber brauchen wir noch einen von der Sorte? Eigentlich könnte alles … mehr …

Der Junge und das Biest

2d_packshot_derjungeunddasbiest_dvd

Der japanische Animationsfilm Der Junge und das Biest (Originaltitel Bakemono no ko – Monsterkind[er]) ist 2015 zum ersten Mal über die große Leinwand geflimmert und hat, wie die vorherigen Filme von Mamoru Hosoda (Das Mädchen, das durch die Zeit sprang, Summer Wars oder Ame und Yuki), award- und festivalmäßig abgesahnt. Wie bei der im eingedeutschten Titel versteckten Anspielung auf Die … mehr …

Die Hüterin der Wahrheit

dina

Dinas Bestimmung Fiese Drachen, stolze Burgen, Magie, Intrigen, Schwertkampf: Der dänische Fantasy-Film Die Hüterin der Wahrheit – Dinas Bestimmung erfüllt den Fans jugendlicher Low-Magic-Fantasy so einige Herzenswünsche. Die Literaturverfilmung des ersten Teils der Buchreihe von Lene Kaaberbøl ist jetzt auf DVD und Blu-ray erschienen. Shame on you Nicht nur Gesetz und Macht, auch Scham ist ein Grundpfeiler der Ordnung in … mehr …

War Dogs (USA 2016)

wardogs

Ein Gastbeitrag von Ulf. Mit War Dogs kommt demnächst ein neuer Film von Todd Phillips (unter anderem Hangover, Due Date oder die Starsky & Hutch-Verfilmung) in die deutschen Kinos. Ich hatte urlaubsbedingt im Ausland die Gelegenheit, den Film schon zu schauen. Vermarktet wird das Werk in Deutschland, wenn man den Trailer als Grundlage nimmt, als neue Komödie im Stil von … mehr …

Chihiros Reise ins Zauberland

Chihiro

Ein kleines Mädchen verliert seine Eltern, muss sich einem Badehaus verdingen, Kohle schleppen, reift seelisch und verschafft sich durch Mut und Geschicklichkeit schließlich ein Happy End. Was nach der reinen Fallbeschreibung wie eine Geschichte von Charles Dickens klingt wird durch Götter, Hexen und andere Fantasiewesen zu einer Zauberreise in die japanische Mythologie. Denn die Hauptfigur Chihiro ist eigentlich ein ganz … mehr …

The Finest Hours

thefinesthours

Wenn auf dem Cover direkt das Disney-Logo und der Satz „Basierend auf einer wahren Geschichte“ hervorstechen hat man schon eine kleine Vorahnung, wohin die Reise gehen wird. Vorurteil: Es wird dramatisch, aber nicht zu sehr, es gibt eine Liebesgeschichte (am besten noch kombiniert mit Schwangerschaft), Helden, die ohne Rücksicht auf ihr eigenes Leben sich regelrecht aufopfern, diese spezielle schwere Musik … mehr …

The War Is Not Funny, Sir! (The Wipers Times, UK 2013)

warisnotfunnysir

Wir schießen auch mit Worten Ein Gastbeitrag von Ulf. The War Is Not Funny, Sir! Da ist mal was dran, Krieg ist nicht lustig, soso. Was natürlich nicht heißt, dass man sich über Krieg nicht lustig machen darf. Das dachte sich jedenfalls Captain Fred Roberts (Ben Chaplin) Anfang 1916, als er mit seiner Einheit in der zerbombten belgischen Stadt Ypres … mehr …