The War Is Not Funny, Sir! (The Wipers Times, UK 2013)

warisnotfunnysir

Wir schießen auch mit Worten Ein Gastbeitrag von Ulf. The War Is Not Funny, Sir! Da ist mal was dran, Krieg ist nicht lustig, soso. Was natürlich nicht heißt, dass man sich über Krieg nicht lustig machen darf. Das dachte sich jedenfalls Captain Fred Roberts (Ben Chaplin) Anfang 1916, als er mit seiner Einheit in der zerbombten belgischen Stadt Ypres … mehr …

Synchronicity

synchronicity

Wenig Geld, trotzdem Kult. In den Untiefen der zigtausend Direct-to-DVD Filme muss man oft tief wühlen, bis man auf echte Perlen stößt. Dabei finden sich oft gerade im Low-Budget-Bereich die vielleicht kreativsten und interessantesten Filme. Ist der 2015 erschienene Synchronicity einer davon? David: Jetzt fang hier aber bloß nicht an, irgendwas gegen Michael fucking Ironside zu sagen. Ich warne dich, … mehr …

Ghostbusters (2016)

ghostbusters

Ektoplasmatriefende Gruselgestalten suchen New York heim und werden von einem vierköpfigen Wissenschaftsteam in ihre Schranken gewiesen. Der neue Ghostbusters-Film erzählt die selbe Geschichte wie die beiden Vorgänger aus den Achtzigern, und das ziemlich gut. Auf die Scheinkontroverse („Können Frauen Geister jagen?“ oder „Können Frauen komische Rollen spielen?“) wird hier nicht weiter eingegangen: Sie ist lächerlich. New York in der Gegenwart: … mehr …

Kikis kleiner Lieferservice

Kikis_kleiner_Lieferservice_cover

Die Anime-Filme aus dem japanischen Studio Ghibli haben in meinem Leben einen ganz besonderen Stellenwert. Ich erinnere mich noch, als ich auf dem Comicsalon in Erlangen eine Aufführung von Mononoke Hime (Prinzessin Mononoke) gesehen habe. Viel wurde damals über den Film in der für Fans unausweichlichen Zeitschrift AnimaniA geschrieben und nach der Vorführung war ich im wahrsten Sinne verzaubert. Das … mehr …

Wildes Japan – Land der tausend Inseln (DVD)

wildes-japan

BBC Earth Dokumentation über die japanische Naturverbundenheit Japan ist der viertgrößte Inselstaat der Welt und macht mit seinen 127 Millionen Einwohnern etwa 1,7 Prozent der Weltbevölkerung aus. Historisch ist Nippon, wie die offizielle Bezeichnung Japans lautet, oder Nihon, wie es umgangssprachlich heißt, die erste Industrienation Asiens und galt lange Jahre als die zweitgrößte Wirtschaftsmacht hinter den USA. Das wirft die … mehr …

London has Fallen (USA, UK, BGR 2016)

London_has_fallen_DVD

Nachdem Olympus aka das Weiße Haus ja bereits erfolgreich gegen die nordkoreanische Flut verteidigt wurde und im Remake zu Die rote Flut (Original: Red Dawn) kurzerhand ebenfalls Kims Truppen als ultimative Bedrohung der USA herhalten mussten – ursprünglich waren wohl Chinesen als Aggressor geplant – ist jetzt also London als Ziel eines terroristischen Angriffs dran. Als Terroristen haben wir es … mehr …

Flüstern des Meeres

Fluestern_des_Meeres__Ocean_Waves_cover

Umi ga kikoeru (ich höre das Meer), findig übersetzt als Flüstern des Meeres ist ein 1993 veröffentlichter Animationsfilm aus dem Hause Ghibli, der so manchem Ghibli-Enthusiasten wohl unter dem englischen Titel Ocean Waves bekannt sein sollte. Der fürs TV produzierte Film spielt im mehr oder weniger zeitgenössischen Japan und kann grob unter Coming-of-Age einsortiert werden. Die Story ist größtenteils aus … mehr …

Fast Convoy

FastConvoy_DVD_Inlay_DE.indd

Le Convoy, Frankreich 2016 Mit Fast Convoy liegt nach langer Zeit mal wieder ein französischer Action-Film auf dem Tablett und – so viel vorweg – was Regisseur Frédéric Schoendoerffer da angerichtet hat mundet ganz gut. Französische Action hat ja im europäischen Kino einen durchaus besonderen Stellenwert, da gibt es die ganzen Komödien aus den 1970ern mit Jean-Paul Belmondo, die eher … mehr …

Zum Tod von Bud Spencer: Vier Fäuste für ein Halleluja

bud_spencer

Die Nachricht traf mich wie ein Schlag. Bud Spencer, Held meiner Kindheit, ist im stolzen Alter von 86 Jahren gestorben. Anstelle jetzt hier auf das bewegende Leben von Carlo Pedersoli (so Buds bürgerlicher Name) einzugehen, immerhin olympischer Schwimmer, habe ich mir gleich einen seiner Klassiker angeschaut: Vier Fäuste für ein Halleluja! Ok, ich gebe es zu. Ich war eigentlich immer … mehr …