The Dead Lands

hongi

The Dead Lands zeigt uns Leben und Sterben (vor allem Sterben) in Neuseeland bevor Schafe und Briten sich dort breitgemacht haben. Leider auch nachdem die Moas1 ausgerottet wurden. Ein wunderschöner Ort, wenn doch nicht immer diese blutigen Schlachten wären. Dieser Satz beschreibt das fiktive Mittelerde ganz gut, aber mindestens genau so gut beschreibt er den friedlichen kleinen Inselstaat Neuseeland zu … mehr …

A World Beyond

beyond

Ein Mädchen auf der Suche nach einer besseren Welt. Einer Welt, in der Wissenschaft und Fortschritt die Träume der Menschheit wahr gemacht haben. A World Beyond aus den Disney-Studios. Wo ist mein Jetpack? Diese berechtigte Frage ist das Erbe der optimistischen Zukunftsvorstellungen der Sechziger Jahre. Schwebende Autos, interstellare Reisen und Wohlstand für die ganze Welt waren die kühnen Visionen jener … mehr …

Doctor Who – Staffel 25

doctorwho7_vol2_cover

Es geht zurück. Zurück in die Achtziger. Sylvester McCoy verkörpert den siebten Doktor, Sophie Aldred seine Begleiterin Ace. Pandastorm Pictures hat die Jubiläumsstaffel zum 25. Seriengeburtstag aus den Jahren 1988/1989 als DVD-Box mit fünf Discs veröffentlicht. Nur wenige Persönlichkeiten in der englischen Politik haben so polarisiert wie Margaret Thatcher. Für die einen war sie die Geißel der Arbeiterklasse, für die … mehr …

Doctor Who – Staffel 8

doktor_who_season_8

„An apple a day keeps the doctor away“ heißt es im englischsprachigen Volksmund, und obwohl ich ein großer Apfel-Fan bin (ich mag vor alle die sauren Granny Smiths – Smith … was für ein Zufall …), war die Freude groß, als dieser Spruch sich nicht erfüllte und ich die 8. Staffel von Doctor Who als BluRay in Händen hielt. Ein … mehr …

Avengers: Age of Ultron

avengers-2-age-of-ultron

Zum zweiten Mal vereint Regisseur, Autor und Nerd-Liebling Joss Whedon Marvels größte Helden (also die, an denen sie die Filmrechte noch haben). Leider können einem wohl auch die eigenen Fußstapfen zu groß werden – zumindest ein wenig. Drei Jahre, vier Filme und drei TV-Serien ist es her, dass die Avengers die Menschheit vor Loki und seiner Alien-Armee retten mussten. Nun … mehr …

Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis

4027-Nightcrawler Pack

Newsflash aus der Finsternis Kennt ihr das? Ihr sitzt behütet in eurer Wohnung, habt vielleicht etwas zu essen vor euch stehen und sehnt euch ein wenig nach Aufregung? Also Glotze an, irgendwas wird schon laufen. Zum Glück passieren die schlimmen Sachen in den Nachrichten immer nur den anderen. Und natürlich regt man sich auch auf, dass die Reporter offenbar immer … mehr …

Electric Boogaloo

ELECTRIC_BOOGALOO_xs

C-Doku über B-Movies Der Australier Mark Hartley erzählt in Electric Boogaloo die Geschichte von Cannon Films, den Trashproduzenten der 80er Jahre. Anstelle einer liebevollen Hintergrunddoku über alternatives Eighties-Actionkino entscheidet sich Hartley für reißerischen Spott. Und scheitert grandios. Mit Eis am Stiel feiern die isreaelischen Produzenten Menahem Golan und Yoram Globus 1978 eher widerwillig einen Megaerfolg. Wohin mit dem Geld? Sie … mehr …

Debug – Feindliches System

debug_coming_soon

Straffällige junge Menschen in orangefarbenen Jumpern müssen ein altes Frachtraumschiff debuggen und wieder auf Kurs bringen – Nein, es ist nicht Misfits im All1. Debug – Feindliches System ist ein kanadischer Science Fiction-Horror von David Hewlett. Alles beginnt wie eine Mischung aus Cube und Slasherfilm: Eine Frau in Unterwäsche flieht aus einer metallenen Zelle, rennt durch aseptisch weiße Gänge und … mehr …

Ruhet in Frieden – A Walk Among the Tombstones (DVD)

Ruhet_in_Frieden_Cover

Eine Spezialität des Hauses: die interviewartige Double Feature Rezension Wenn ein Film mit Liam Neeson Ruhet in Frieden heißt, kann man sich eigentlich genau denken, worauf das Ganze hinauslaufen wird: Ein sicher nicht sehr friedlicher Protagonist lässt einen Haufen ebenfalls nicht sehr friedliche Antagonisten hart ins Grab beißen. Passenderweise heißt dieser Film dann im Original auch noch A Walk Among … mehr …

Am Sonntag bist du tot

calvary_gleeson

So kamen sie an den Ort, der Golgota genannt wird, das heißt Schädelhöhe. Und sie gaben ihm Wein zu trinken, der mit Galle vermischt war; als er aber davon gekostet hatte, wollte er ihn nicht trinken. Nachdem sie ihn gekreuzigt hatten, warfen sie das Los und verteilten seine Kleider unter sich. Am Sonntag bist du tot – im Original Calvary, … mehr …