Angriff der Lederhosenzombies

Jetzt haben also auch die Ösis ihren ersten Zombiefilm! Mit Angriff der Lederhosenzombies1 stimmt hier schon mal der Titel, auch das Coverartwork passt gut zum alpinesken Flair irgendwo zwischen Edeltrash und Edelweiß. Ob der Film dann auch noch unterhalten kann wird dieses Review klären. Ein Gastbeitrag von Ulf. Die Geschichte von Angriff der Lederhosenzombies ist dabei schnell erklärt und steht … mehr …

Offline – Interview mit Regisseur Florian Schnell

Im Film Offline – Das Leben ist kein Bonuslevel verliert der Hardcore-Zocker Jan (Moritz Jahn) seinen Game-Account im MMORPG Schlacht um Utgard. Er muss nach draußen, in Real Life, um den Hacker zu finden, der ihm das angetan hat. Unterwegs trifft er die Gamerin Karo und questet mit ihr weiter. Für die Filmeffekte hat die ehrwürdige Ruhrpott-Gamesschmiede Piranha Bytes gesorgt. … mehr …

Offline – Interview mit Jennifer Pankratz von Piranha Bytes

Der Film Offline – Das Leben ist kein Bonuslevel spielt zum Teil in der realen Welt – zum Teil in der digitalen Welt des fiktiven MMORPGs Schlacht um Utgard. Die Filmeffekte stammen von Piranha Bytes, der Spieleschmiede, die mit Gothic und Risen zwei moderne RPG-Klassiker erfunden hat. Fischpott-Redakteur Fabian hat der Piranha-Game Designerin Jennifer Pankratz ein paar Fragen zum Projekt … mehr …

TV-Serie Beowulf

aus der Rubrik: Judith Vogt verreißt Wikinger-Filme/-Serien. Ist ja schon gut. Ich gebe mich geschlagen. Ich werde einfach aufhören, mich freiwillig für Wikinger-Rezensionen zu melden. Meine Frühmittelalterzeit ist vorbei. HBOs Rome und Deadwood haben mich vor einigen Jahren für historische Serien begeistert, eine Weile konnte mich Vikings an den Bildschirm fesseln und auch The Musketeers haben es mir bekanntermaßen angetan. … mehr …

Captain Future Vol. 1

Sohn von genialen Wissenschaftlern abenteuert sich durch das Universum und die Zeit um Frieden und Gerechtigkeit zu bewahren. Ein japanischer Klassiker von 1978 kommt in digitaler Überarbeitung auf den heimischen Bildschirm. Ein Gastbeitrag von Clemens Jaeckel. Drei Varianten, eine Geschichte. Der Verleih Universum Film hat sich das Originalmaterial des japanischen Kults vorgenommen und bringt die Geschichte von Captain Future (Curtis … mehr …

Die Geiseln Staffel 1 (Hostages) – DVD

Wenn ein DVD Set, das der Anbieter mit »Thriller-Hitserie für Fans von Homeland & 24« bewirbt, seinen Weg in unsere Redaktion findet, kann ich als Paranoia-Beauftragte natürlich nicht nein sagen. Bislang hatte ich von Die Geiseln (Hostages) noch nichts gehört. Dabei stammt die israelische Serie bereits aus dem Jahr 2013 und war in ihrem Heimatland derart erfolgreich, dass bereits eine … mehr …

Sie nannten ihn Jeeg Robot

Erinnert sich noch jemand an Hancock? Nein, nicht der historische Politiker aus dem 18. Jahrhundert, der die amerikanische Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet hat, ich meine den Film von 2008. Den mit Will Smith als abgefuckten, saufenden Superhelden. Auch wenn das Endprodukt gar nicht mal so gut war (lahmer Twist und viel zu plötzlicher Tonwechsel nach einem Drittel des Films), so war die Grundidee … mehr …

The Sea of Trees

Der Schwarze See der Bäume Arthur Brennan (Matthew McConaughey) wirkt unglücklich. Er parkt sein Auto am Flughafen – ohne abzuschließen. Er checkt in seinen am Vortag gebuchten Flug ein – ohne Rückflugticket. Er reist ohne Gepäck. Er verzichtet auf das Catering im Flieger. Wir begleiten ihn auf seinem letzten Gang. Ein Beitrag von Ulf und Cathy. The Sea of Trees … mehr …

Daft Punk Unchained

Schon die DVD auszupacken ist eine wahre Freude: Unter dem beigefügten Poster entdeckt man ein 5 mm dickes Booklet, vollgepackt mit Interviews. Die Scheibe selbst sieht aus wie eine Schallplatte und schickt einen schon dadurch einen Schritt zurück in Richtung Jugend, ääh Vergangenheit. Ein Gastbeitrag von N. Balnis. Wer sich einen Einblick in das Privatleben dieser privatesten aller Roboter erhofft, wird … mehr …

Hidden Figures

Das Unmögliche leben Mit dem Film Hidden Figures, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Margot Lee Shetterly, wird den bis dato unbekannten NASA-Mathematikerinnen Katherine Goble, Dorothy Vaughan und Mary Jackson Tribut gezollt. Ein Gastbeitrag von Ava Weis, Autorin, Fotografin und Einhorn aus Wuppertal. 1961. Russland hat es geschafft Menschen ins All zu befördern, Amerika hinkt mit zig gescheiterten Versuchen hinterher … mehr …