Doctor Who – Staffel 8

„An apple a day keeps the doctor away“ heißt es im englischsprachigen Volksmund, und obwohl ich ein großer Apfel-Fan bin (ich mag vor alle die sauren Granny Smiths – Smith … was für ein Zufall …), war die Freude groß, als dieser Spruch sich nicht erfüllte und ich die 8. Staffel von Doctor Who als BluRay in Händen hielt. Ein … mehr …

Doctor Who – Staffel 24

Dass Nostalgie eine wunderbare Triebfeder sein kann, haben schon Don Drapers Marketingkollegen in den Sechzigern entdeckt. Dass dieser Antrieb immer noch ein mächtiger ist, zeigt uns die Flut von Prequels, Sequels, Remakes, Reboots, Reimaginations und weiteren Formen des Medienrecyclings. Vielleicht die ehrlichsten von allen diesen Nostalgie-Auslösern sind DVDs, die lang ersehnte Originale nach langer Zeit wieder auf den Markt bringen. … mehr …

Cosmic Encounter (2014)

Space-Nostalgie mit 5 mal 5 Planeten Wenn ich an meine Kindheit denke, gibt es eine Erinnerungslücke im kognitiven Feld zwischen „Mutter“ und „Cosmic Encounter“: Ich erinnere mich nur an einen großen Wutanfall meinerseits, an meinen erbosten Biss in die Handkarten (diese sind bis heute markiert) und daran, dass Cosmic Encounter seitdem nicht mehr im Familienkreis gespielt wurde. Im Nachhinein sehe … mehr …

Doctor Why?

Staffel 6 von Doctor Who – oder „Warum nur?“ Nach dem etwas ernüchternden Start geht es für den elften Doktor (Matt Smith) und seine Begleiter Amy (Karen Gillan) und Rory (Arthur Darvill) unter dem Produzenten Steven Moffat weiter. Ob Staffel 6 den Doktor zurück auf die Spur bringt? Alles sah so vielversprechend aus. Das fulminante Finale hatte für den holprigen … mehr …

Doctor Who Staffel 5

Neuer Doctor, neue TARDIS, neuer Schraubenzieher, neue Begleiterin, neuer Chef – alles so schön neu macht die fünfte Staffel der britischen Sci-Fi Serie Doctor Who. Das Ende der vierten Staffel bedeutete nicht nur den (wirklich todtraurigen) Abschied vom zehnten Doktor (David Tennant), sondern auch von Russell T Davies, der die Serie 2005 wiederbelebt und fünf Jahre als Chef-Autor fungiert hatte. … mehr …

Doctor Who und das Ende der Zeit

Cover der DVD-Box, David Tennant in Anzug und braunem Mantel als Doctor Who

Die kompletten Specials 2009 sollte als ein dunkles Jahr für die Fans des Doctors in die Geschichte eingehen. Statt einer kompletten Staffel der Science-Fiction-Serie sendete die BBC nur drei Specials, mit der 2008er Weihnachtsfolge und dem 2010er Neujahrsspecial zusammen gerade einmal fünf Folgen. Als Grund dafür gab der damalige Produzent Russel T Davies die Einarbeitungsphase für das neue Produktionsteam an. … mehr …

Saints Row IV

Disclaimer: Ich weiß nicht, was vorher geschah. Die Teile I bis III der Spielreihe habe ich weder gespielt, noch habe ich mich im Vorfeld oder jetzt nach dem Spielen damit beschäftigt. Das Spiel beginnt damit, dass wir die Welt vor einer Atombombe retten. Als Spieler dürfen wir dabei leider nur zum richtigen Zeitpunkt vorgegebene Knöpfe drücken, aber die Sequenz macht … mehr …

Ender’s Game

Das große Spiel Mit Literaturverfilmungen ist das ja so eine Sache. Die Verantwortlichen haben fast immer nur die Wahl zwischen zwei Übeln: Entweder enttäuschen sie die Fans des Buches oder diejenigen, die das Buch nicht kennen. Dummerweise habe ich vor ein paar Wochen das »Ender’s Game« von Orson Scott Card gekauft und gelesen, sitze also in der Pressevorführung und komme … mehr …

Prometheus

Das Plakat vom Film Prometheus von Ridley Scott zeigt einen riesigen steinernen Kopf im Halbschatten, vor dem eine Gestalt im Raumanzug steht.

Unter den so sehnsüchtig erwarteten Blockbustern des Jahres 2012 ist Ridley Scotts Prometheus wohl ganz oben auf der Liste – davor rangiert vielleicht nur noch Chris Nolans Batman-Finale The Dark Knight Rises – und … hat sich das Warten gelohnt? Ein Gastbeitrag von Josephine und Ulf Wenn einer wie Scott zu seinen Wurzeln (Alien, Blade Runner) zurückkehrt, liegt die Latte … mehr …

Men in Black 3

10 Jahre sind eine lange Zeit, besonders in der Filmwelt. Wenn dann in Hollywood kreative Hirnwüste herrscht, wird tief in die Mottenkiste gegriffen, das erstbeste Hit-Franchise der 90er herausgezogen und versequelt (auf das Wort hätte ich gerne das Copyright): Die Men in Black sind 10 Jahre nach ihrem letzten Auftritt zurück auf der Großleinwand. Alarm in der MiB-Station: Alien Boris … mehr …