Das Dschungelbuch (2016)

Welcome To The Jungle … Again Ein Waisenjunge, ein gestreifter Bösewicht und ein gemütlicher Bär: Die Disney-Studios haben mit dem Dschungelbuch mal wieder einen ihrer Zeichentrickklassiker neu verfilmt und zurück ins Kino gebracht. Die Comicreihe Fables verrät es: Mogli ist nicht nur der Wolfsjunge, er ist ein international agierender multilingualer Spion, der in Willinghams Comic-Epos im Auftrag der exilierten Märchenfiguren … mehr …

Backcountry – Gnadenlose Wildnis

Was kann man erwarten, wenn einem schon das Cover eines Films werbewirksame Zitate wie „Ein Höllentrip“ und „Du wirst nie wieder campen gehen“ um die Ohren haut? Richtig eine Gruppe dummer Teenies, die sich im Wald verlaufen und dort … Halt, stopp, so war das ja gar nicht. REWIND. Whoosh, gut, nochmal von vorne. Backcountry basiert lose auf einer wahren … mehr …

Im Land der Bären (DVD)

Brumm brumm brumm, Bärchen brummt herum Kamtschatka ist die größte Halbinsel Ostasiens. Zwischen dem Nordpazifik und dem Ochotskischen Meer gelegen, ist sie zentraler Bestandteil des Pazifischen Feuerings. Kein Wunder, dass hier kaum Menschen leben, denn der Begriff Feuering ist im Falle Kamtschatkas wörtlich zu nehmen: Da hier die Pazifische Platte auf den Bering Block trifft und beide zusammen unter den … mehr …

Detention

Scream im Breakfast Club, Freaky Friday ist zufällig Freitag, der 13. und nach der Prom geht es mit Donnie Darko ins Kino, wo eine Saw-Parodie läuft. Was nach einem unglaublich bemühten, zusammengequirlten Quatsch, nach postironischer Suppe mit Meta-Meta-Meta-Croutons für Insiderköniginnen klingt ist eine gut gemachter, cleverer Thrillride durch ein lebendiges Teeniefilm-Museum der letzten 30 Jahre. Wahrscheinlich auf Drogen. Was Cabin … mehr …

Merida – Legende der Highlands

Ein Wandteppich. Links ist die Titelheldin Merida zu sehen, die rote Haare hat und ein blaues Kleid trägt. Rechts steht ein großer schwarzer Bär, die Hand des Mädchens und die Pranke des Bären berühren sich in einer Handreichungsgeste. Über dem Berührungspunkt flackert ein blaues Irrlicht.

Merida ist keine typische Prinzessin, weder für Disney-Verhältnisse noch für andere: Weder küsst sie einen Frosch oder andere Prinzen noch ist sie in 2D animiert. Es war einmal eine Prinzessin … wie ein klassisches Märchen fängt auch die Geschichte von Merida an. Sie ist die Tochter des Königspaars Fergus und Elinor, irgendwann im mittelalterlichen Schottland. Gegen den Willen ihrer Mutter … mehr …

Aug in Aug mit den Eisbären

Wenn die Kamera zur Handlungsfigur wird März in Spitzbergen/Norwegen. Eine Eisbärmutter verlässt mit ihrem Jungen das Winterquartier. 6 Monate hat sie in der Geburtshöhle, einem Schneeloch, verbracht und muss nun erst einmal mit Turnübungen ihre Beweglichkeit wiederherstellen. In der Folge steht Nahrungssuche auf dem Programm, die Gute hat nämlich im letzten halben Jahr nichts zwischen die Zähne bekommen. Doch so … mehr …