Daft Punk Unchained

Schon die DVD auszupacken ist eine wahre Freude: Unter dem beigefügten Poster entdeckt man ein 5 mm dickes Booklet, vollgepackt mit Interviews. Die Scheibe selbst sieht aus wie eine Schallplatte und schickt einen schon dadurch einen Schritt zurück in Richtung Jugend, ääh Vergangenheit. Ein Gastbeitrag von N. Balnis. Wer sich einen Einblick in das Privatleben dieser privatesten aller Roboter erhofft, wird … mehr …