Schrotten!

In der sympathischen Komödie von Max Zähle zieht es einen Großstädter zurück zu seinen provinziellen Wurzeln. Dabei entdeckt er, was die Welt schon längst wusste: Man kann den Mann vom Schrottplatz holen, aber nicht den Schrottplatz aus dem Mann. Jeden Morgen steht Versicherungsmakler Mirko (Lucas Gregorowicz) auf, isst ein Ei mit Toast und fährt zur Arbeit. Schon auf dem Weg … mehr …

Beerland

Ein Amerikaner will seinen Eltern das Oktoberfest zeigen. Leider wusste er nicht, dass man ein Jahr vorher reservieren muss. Schade, dabei wollte der in Deutschland lebende doch nur die Kultur des Bieres vermitteln. Um hinter das Geheimnis zu kommen, was es mit dem Bier und der scheinbar andauernden Trinkerei der Deutschen auf sich hat, begibt er sich auf eine Reise … mehr …

Weissensee

Endlich wieder eine gute deutsche Serie – Hurra! Ein landschaftlich schöner See im Norden Berlins: der Weissensee. Zudem ist Weissensee aber auch der neue Kritikerliebling, eine deutsche Serie die 1980 in der DDR spielt. Die zweite Staffel schliesst nicht nahtlos an die erste an, sondern startet sechs Jahre später im Jahr 1986. Vieles hat sich verändert … Doch wie schon … mehr …