Pet

Wenn du etwas liebst, dann lass es nicht los Ein verhuschter Typ. Eine spärlich bekleidete Frau in einem Käfig. In einem ungemütlichen Keller. Was sich anhört wie eine Dokumentation über den Freitagabend in der Bochumer Matrix ist in diesem Fall die szenische Zusammenfassung von Pet: Wenn du etwas liebst, dann lass es nicht los, einem Psychothriller aus der Feder von … mehr …