Sherlock

Mit Sherlock Holmes sind große Namen verbunden! Der unvergleichliche Basil Rathbone, den ich nur ungern verpasse, wenn um 2 Uhr nachts eine der Schwarz-Weiß-Episoden im Öffentlich-rechtlichen wiederholt wird. Selbst mein erster Kinofilm, Basil, der Mäusedetektiv, wurde nach ihm benannt. Peter Cushing im Hund von Baskerville, vielen vielleicht als Großmoff Tarkin aus Star Wars bekannt. Und natürlich Jeremy Brett, der so … mehr …

Byzantium

Die Untoten sind überall. Geister, Zombies und andere Wiedergänger spuken, stöhnen und schlurfen durch Serien, Filme, Bücher. Nur Vampire sind scheinbar ausgestorben, in der Variante glitzernder Mädchenschwärme sind sie an Lächerlichkeit eingegangen. Aber wie wir spätestens seit der Geschichte um den Grafen aus Transsylvanien wissen, kommen diese Totgesagten immer wieder. Tarnung ist alles In Stephen Kings neuestem Roman »Doctor Sleep« … mehr …

Doctor Who und das Ende der Zeit

Cover der DVD-Box, David Tennant in Anzug und braunem Mantel als Doctor Who

Die kompletten Specials 2009 sollte als ein dunkles Jahr für die Fans des Doctors in die Geschichte eingehen. Statt einer kompletten Staffel der Science-Fiction-Serie sendete die BBC nur drei Specials, mit der 2008er Weihnachtsfolge und dem 2010er Neujahrsspecial zusammen gerade einmal fünf Folgen. Als Grund dafür gab der damalige Produzent Russel T Davies die Einarbeitungsphase für das neue Produktionsteam an. … mehr …

Kim Newman, Draculas Schüler

Portrait eines Hämophilen 1992 erschafft der britische Autor Kim Newman unter dem Titel »Anno Dracula« eine monströse Version des viktorianischen Zeitalters. Unter der Prämisse „Was wäre, wenn Graf Dracula van Helsing besiegt hätte?“ schildert Newman ein vampirisches Empire unter der mittelalterlichen Knute von Prinzregent Vlad Tepes Dracula. Der transsylvanische Wiedergänger hat Queen Victoria geehelicht und damit die Macht an sich … mehr …

Doctor Who – Staffel 4

Zeitreisen, Aliens, Action – das Leben des Doctors ist immer voller Überraschungen. Denn der Doctor (David Tennant) ist keineswegs ein promovierter Erdenbewohner, sondern ein Time Lord, der letzte Überlebende der zeitreisenden Zivilisation vom Planeten Gallifrey. Wie zu erwarten erlebt er mit seinen menschlichen Begleitern in der vierten Staffel das eine oder andere Abenteuer in Raum und Zeit. Die Box mit … mehr …

Doctor Who – Staffel 3

Fischpott war unterwegs … unterwegs durch Raum und Zeit! An der Seite des guten Doktors haben wir das Entstehen der Erde, die Beinah-Zerstörung von New York während der großen Depression und die Unterwerfung der Erde durch den Master gesehen. Wie bereits im Fischpott-Artikel zum Start der aktuellen Staffel geschrieben ist Doctor Who die britischste SF-Serie mit jahrzehntelanger Tradition und ganz … mehr …

Sherlock (BBC)

Er ist zurück. Schon wieder! Wie oft wurde im Laufe der Filmgeschichte Sir Arthur Conan Doyles Romangestalt Sherlock Holmes wieder zum Leben erweckt. Und JA, FischPott schreibt drüber. Skeptiker fragen sicher nach der Existenzberechtigung der tausendsten Interpretation. Was ist neu, was wollt ihr denn da noch besser machen? Was wollt ihr uns noch zeigen, was wir nicht gesehen haben. Die … mehr …

Nazi Invasion

Cover der Blu-ray Disc Nazi Invasion. Das Gesicht einer Hitlerpuppe vor einer Hakenkreuzfahne ist zu sehen, darunter der Schriftzug Nazi Invasion.

Wir schreiben das Jahr 1940. Nachdem die Nazis die Schlacht über England gewonnen haben droht den Tommies eine Invasion durch Hitlers Truppen. Historisch inkorrekt? Völlig egal! Im Puppenspaß der schottischen Regiebrüder Edward und Rory McHenry ist die Historie nur Mittel zum Zweck um einen Film im Stile von Matt Stones und Trey Parkers »Team America« zu inszenieren. Panzer mit Hakenkreuzen … mehr …

Doctor Who – Season 7 (oder 33?)

Das schöne am Herbst: Der Besuch vom Doktor! Dieser wunderbar verschrobene außerirdische Zeitreisende, der britischer ist als Queen, Tee und Shortbread zusammen erlebt nun schon seit fast 60 Jahren Abenteuer zwischen Raum und Zeit. In der ersten Folge von Staffel 7 (oder 33, wenn man die Staffeln vor dem Relaunch 2005 dazuzählt) trifft der Doktor seine alten Erzfeinde, die Daleks … mehr …

Century: 2009 by Alan Moore & Kevin O’Neill

Das Cover von Century 2009 von Alan Moore und Kevin O'Neill: Zwei Frauen uf Trümmern eines Gebäudes, umgeben von einer grünen Schleimmasse mit Augen. Eine Frau hat kurze Haare und trägt eine Lederjacke sowie ein T-Shirt mit der Zahl 999. In der Hand hat sie eine Art Lichtschwert, die andere Frau hat lange Haare und trägt einen roten Hoodie. Sie scheint zu frösteln.

It’s Been a Hard Century’s Night! Mit „Century: 2009“ beenden Alan Moore und Kevin O’Neill den dritten Teil ihrer Reihe „League of Extraordinary Gentlemen“. Fischpott beurteilt, wie die Liga sich im 20. Jahrhundert geschlagen hat. 13 Jahre ist es her, dass Moore und O’Neill erstmals Protagonisten der Abenteuer-, Schauer- und Science Fictionliteratur des 19. Jahrhunderts vereinten. In zwei Bänden (à … mehr …