Yomi

Kung-Fu Meister fallen nicht vom Himmel Ein Beat’Em Up1 als Kartenspiel: Yomi von David Sirlin versetzt das Konzept des Zwei-Personen-Nahkampfduells in die flache Welt von Karo und Pik. Wir haben uns das Basisset mit Phönix-Bogenschützin Jaina und Windkrieger Grave ganz genau angesehen.2 Das Kind von Poker und Street Fighter Puh, ganz schön kompliziert: Das sind die ersten Gedanken beim Lesen … mehr …

Super Dungeon Explore – Der Vergessene König

Monster plätten, Schätze sammeln: Spätestens seit dem legendären Hero Quest ist Dungeoncrawl ein eigenes Brettspiel-Genre. Der jüngste Vertreter des Ruinenplünderns mit Plastikfiguren ist Super Dungeon Explore. Beim Betreten des Verbotenen Waldes stand den Helden das Grauen bevor. Schon nach den ersten Schritten attackiert ein Schnabelknecht die Zentaurin … „Schnabelknecht? Was ist das denn für ein albernes Monster?“ „Na, dann warte … mehr …

Spielkarten und Kartenspiele

Herz, Karo, Kreuz und Pixel: Minigames greifen oft auf das Kartenthema zurück. Ein paar Gedanken über digitale Kartenspiele und Spielkarten in Spielewelten, von Nintendos Anfangszeiten als Spielkartenfirma bis zum Jobverlust durch Solitaire. Schon lange bevor uns unsere Eltern empfohlen haben, doch den Computer mal auszumachen und raus in das sogenannte „Real Life“ zu gehen, haben Menschen ganz alleine gegen einen … mehr …

Aufbruch zum Roten Planeten

Im Spiel Aufbruch zum Roten Planeten übernehmen wir die Rolle mutiger Pionierinnen und Pioniere der Raumfahrt, die in rasselnden Raketen zum Mars rasen und dort Rohstoffe schürfen. Fischpott hat das Brettspiel einer sorgfältigen Untersuchung unterzogen. 1877 sorgte die Entdeckung des italienischen Astronomen Giovanni Schiaparelli für Aufruhr: Der Mars sei von Kanälen durchzogen, die möglicherweise auf eine außerirdische Zivilisation hinweisen. Das … mehr …

The Game – Spielen nach Zahlen

Pechschwarze Karten, darauf ein roter Schädel und infernalisch anmutende Pfeile: Düster kommt The Game von Steffen Benndorf daher. Beim Auspacken der kleinen handlichen Box und der Lektüre der Regeln löst sich der Horrorfaktor allerdings in Luft auf: Gruselig ist The Game höchstens für Numerophobe. Es handelt sich um ein ganz einfaches kooperatives Ablagespiel. 98 Karten mit Zahlenwerten von 2 bis … mehr …

Colt Express

Bah-Bah-Bahnüberfall „Peng! Peng! Du bist tot!“ „He, nur angeschossen. Gib mir mal deine Kugelkarte.“ Colt Express ist ein Brettspiel1 mit Wild-West-Thematik. Ziel ist es, mit dem eigenen Gangster einen möglichst erfolgreichen Zugüberfall durchzuziehen. Dazu bewegt man die eigene Spielfigur durch den 3D-Zug, raubt Geldsäcke und Edelsteine, flüchtet vor dem Marshall und ballert auf die Mitbewerber. 2 Vor den Shootout hat … mehr …

Elysium – Kartenspiel für Götter

Ein (potentielles) Kennerspiel mit griechischen Mythen – Elysium erweckt die Götter des alten Hellas zu neuem Leben und lässt zwei bis vier Spielende gegeneinander antreten. Der Einfluss von Magic: The Gathering auf die Spiele-Welt dauert bis heute an. Elemente wie der Deckaufbau, also das Zusammenstellen des Zugstapels, und verschiedenfarbige Kartensets mit unterschiedlichen Spielmechaniken und Karteneffekten haben es vom Sammelkartenspiel bis … mehr …

Machi Koro

Japanisches Würfelglück Das Karten- und Würfelspiel Machi Koro von Masao Suganuma ist auf der Auswahlliste zum Spiel des Jahres. Wir haben das Städtebauspiel getestet. Endlich mal eine Abwechslung von der Mittelalteritis! Zwar gibt es auch bei Machi Koro Karten mit Weizenfeldern und Bergwerken, genau so wichtig sind aber Funktürme und Einkaufszentren. Machi Koro ist eines dieser typischen Aufbauspiele, die sonst … mehr …

Cosmic Encounter (2014)

Space-Nostalgie mit 5 mal 5 Planeten Wenn ich an meine Kindheit denke, gibt es eine Erinnerungslücke im kognitiven Feld zwischen „Mutter“ und „Cosmic Encounter“: Ich erinnere mich nur an einen großen Wutanfall meinerseits, an meinen erbosten Biss in die Handkarten (diese sind bis heute markiert) und daran, dass Cosmic Encounter seitdem nicht mehr im Familienkreis gespielt wurde. Im Nachhinein sehe … mehr …

Los Muertos

¡Es leben die Toten! Stell dir vor, der Tod ist nicht das Ende. Stell dir vor, die Religionen haben recht. Stell dir vor, dass es Götter gibt und Dämonen. Stell dir vor, du läufst als Skelett durch eine knallbunte Unterwelt. Moment was? Los Muertos vom Prometheus Verlag ist ein Pen-and-Paper-Rollenspiel, Untergattung Fantasy. Allerdings schlüpfen die Spielerinnen nicht in die Rolle … mehr …