Die Legende des Ben Hall

Der Mann, der niemanden erschoss Ulf, Fabian und Cathy trauen sich, einen Abstecher in die Welt eines legendären Outlaws in Down Under zu machen. Wie das war, rekapitulieren wir hier für interessierte Koalabären: Ulf: „Ah, mal wieder ein Western, cool!“ dachte ich mir, als ich das Cover der Blu-Ray von Die Legende des Ben Hall so in der Hand hielt. … mehr …

War Dogs (USA 2016)

Ein Gastbeitrag von Ulf. Mit War Dogs kommt demnächst ein neuer Film von Todd Phillips (unter anderem Hangover, Due Date oder die Starsky & Hutch-Verfilmung) in die deutschen Kinos. Ich hatte urlaubsbedingt im Ausland die Gelegenheit, den Film schon zu schauen. Vermarktet wird das Werk in Deutschland, wenn man den Trailer als Grundlage nimmt, als neue Komödie im Stil von … mehr …

The Finest Hours

Wenn auf dem Cover direkt das Disney-Logo und der Satz „Basierend auf einer wahren Geschichte“ hervorstechen hat man schon eine kleine Vorahnung, wohin die Reise gehen wird. Vorurteil: Es wird dramatisch, aber nicht zu sehr, es gibt eine Liebesgeschichte (am besten noch kombiniert mit Schwangerschaft), Helden, die ohne Rücksicht auf ihr eigenes Leben sich regelrecht aufopfern, diese spezielle schwere Musik … mehr …

La French

Der Unbestechliche – Mörderisches Marseille Marseille 1975: Zwei Männer stehen sich auf unterschiedlichen Seiten des Gesetzes gegenüber. Der Jugendrichter Pierre Michel (gewohnt charmant: Jean Dujardin) wird zum Untersuchungsrichter 1 befördert. Sein Ziel ist die Zerschlagung der Heroinmafia ‚La French‘ (auch bekannt als ‚French Connection‘). Der Gangster Tany Zampa (sympathisch unsympathisch: Gilles Lellouche) ist der Drahtzieher der Bande, die Rohopium aus … mehr …

Backcountry – Gnadenlose Wildnis

Was kann man erwarten, wenn einem schon das Cover eines Films werbewirksame Zitate wie „Ein Höllentrip“ und „Du wirst nie wieder campen gehen“ um die Ohren haut? Richtig eine Gruppe dummer Teenies, die sich im Wald verlaufen und dort … Halt, stopp, so war das ja gar nicht. REWIND. Whoosh, gut, nochmal von vorne. Backcountry basiert lose auf einer wahren … mehr …

Spur 24 von Wolfgang Kaes

Nach einer wahren Begebenheit Das kann die Welt einer praktizierenden Großstädterin und Karrieristin schon schwer erschüttern: zurück in das Elternhaus in einer piefigen Kleinstadt ziehen und einen minderwertigen Job annehmen zu müssen. Und das alles, weil Journalistin Ellen Rausch ihre Vorzeigekarriere vor die Wand gefahren hat. Statt sich weiterhin den großen Geschichten aus Politik und Wirtschaft widmen zu können, gilt … mehr …

Nach einer wahren Begebenheit

Inside Wikileaks ist langweilig, irrelevant und uninformativ. Wie so viele Kinofilme, die vom ,echten Leben’ inspiriert sind. Dabei hätte man das Drama um Julian Assange bestimmt retten können. Inside Wikileaks ist aus vielen Gründen ein schlechter Film. Zum einen, weil sich das Handwerk eines Hackers schlecht auf die Leinwand übertragen lässt. (Ein paar Zahlencodes hier, ein paar Laptops da.) Zum … mehr …