Die falsche Neun von Philip Kerr

Ex-Fußballtrainer Scott Manson ermittelt weiter Scott Manson hat seinen Ruf als Philip Marlowe der Fußballszene weg. Seit er in Der Wintertransfer den Mord am portugiesischen Cheftrainer seines englischen Vereins London City untersucht hat, interessiert sich die internationale Fußballwelt mehr für seine Qualitäten als Privatdetektiv denn für seine Kompetenzen als Trainer. Da waren auch die Ermittlungen, die er im zweiten Teil … mehr …

Jahresrückblick 2015: Britta

Reichlich Sibirien und eine wahrlich schöne Rückansicht Viel gelesen. Wenig gesehen, gehört, besucht oder gar gespielt. So lässt sich wohl nicht nur mein Fischpott-Jahr 2015 zusammenfassen. Wie immer habe ich im Schnitt jeden Monat einen Beitrag geliefert, elf Beiträge bislang. Sechs davon gehörten in meine Lieblingskategorie gelesen, viermal habe ich etwas gesehen, einmal etwas besucht. Über Gehörtes habe ich nicht … mehr …

Der Wintertransfer von Philip Kerr

Mord in der Premier League Philip Kerr liebt Fußball. Vielleicht ist das sogar der Grund, warum der schottische Schriftsteller in London lebt, der Stadt seines Lieblingsvereins FC Arsenal. Nun hat er zwei seiner Interessen unter einen Hut gebracht: In Der Wintertransfer (January Window) trifft Mord auf die erste Liga des englischen Fußballs. Dafür hat er einen Verein gegründet (London City), … mehr …

Prayer by Philip Kerr

Prayer by Philip Kerr, Cover

Glaubensbekenntnisse eines Abtrünnigen Giles Martins ist FBI-Agent in Houston, Texas. Nach seinem Jura-Studium entschied sich der gebürtige Schotte gegen die Ausbildung als Anwalt. Die Ereignisse des 11. September motivierten ihn, sich in Quantico für die Terrorismusbekämpfung ausbilden zu lassen. Weil es aber mit dem Arabischen nicht so recht klappen wollte, verschlug es ihn nach Texas, um dort gegen inländische radikale … mehr …