Böhse Onkelz – Memento (Album und Tour)

„Das is‘ egal ob die rechts waren oder nicht, die sind einfach scheiße.“1 O-Ton Olli Schulz. Und ob man nun dessen Conclusio folgt oder nicht, so enthält dieser Satz doch eine sehr bodenständige Anleitung: Statt der immerwährenden Pseudodiskussion, ob denn die Onkelz nun „rechts“ sind oder nicht (sind sie nicht), so lasset uns doch viel simpler erörtern: Ist das, was … mehr …

Jazzkantine – Old’S’Cool

Die Jazz-Kantine hat wieder geöffnet! Nach dem letzten Album Ohne Stecker haben die Herren rund um Christian Eitner nun ein neues Werk vorgelegt: Old’S’Cool. Auf dem Tonträger spielen die Jungs gekonnt mit musikalischer Nostalgie und musikalischen Zitaten. Ein Gastbeitrag von Ranthild Salzer. Da das erste Album – Jazzkantine – bereits im Jahr 1994 erschien kann die Formation bestehend aus den … mehr …

Antilopen Gang – Aversion

Trümmermänner im Angriff – Ein Erfahrungsbericht Meine Knie schlottern noch immer! Es war eine sehr intensive und verängstigende Erfahrung. Ich habe es mir vor meinem Plattenspieler gemütlich gemacht, um ein „neues“ (offizielle Veröffentlichungsdaten sind für Yuppies – ich schreib, wann es mir gefällt!) Album zu hören, welches der Postbote unlängst in die Wohnung brachte. Was folgte, zog mir auf eine … mehr …

Kraftklub – In Schwarz

In Schwarz ist das zweite Studioalbum von Kraftklub und folgt damit dem 2011er-Erstling Mit K. Man kann zusammenfassen: Musikalisch reifer, die Strophen besser, die Refrains jedoch schlechter als beim Vorgänger. Zentrales Stilmittel der bekennenden Nichtberliner aus Chemnitz bleibt die Pervertierung gängiger Klischees. Sie werfen Ihren Fans vor, Mainstream geworden zu sein („Unsere Fans“), verweigern sich der allgegenwärtigen Aufforderung, „einfach man … mehr …

Farin Urlaub Racing Team – Faszination Weltraum

Wer hat die Eier, ein – an und für sich gewöhnliches – Album (15 Tracks, 50 Minuten Spielzeit) mit zehn Monaten Vorlauf anzukündigen? Einer. Faszination Weltraum ist das vierte Soloalbum von Farin Urlaub und das zweite, das er gemeinsam mit seiner Band, dem Farin Urlaub Racing Team (FURT), eingespielt hat. Wie schon bei den letzten beiden Alben Am Ende der … mehr …

Raven mit Mogwai

Ich hab mich wirklich gefreut! Mogwai ist eine der größten Post-Rock-Bands und vertritt wohl wie kaum ein zweite das Genre auch auf großen Pop-Festivals – Welt auf, Welt ab. Keine Frage, die Band hat ein riesiges Output und dabei schon große Platten und Songs in die Welt gesetzt. Vor knapp einem Monat kam die neue Platte »Rave Tapes« in die … mehr …

Junge Deutsche Lyrik I

Chabos wissen wer der Babo ist von Aykut „Haftbefehl“ Anhan aus dem Zyklus: Blockplatin (2013) „Chabos wissen wer der Babo ist/ Hafty Abi ist der, der im Lambo und Ferrari sitzt/ Saudi Arabi Money rich“ Mit diesen Zeilen macht einer der vielleicht hoffnungsvollsten deutschen Lyriker unserer Zeit seit einigen Wochen auf sich aufmerksam. Kritiker und Publikum sind zu Recht begeistert, … mehr …

Frequency Unknown – Geoff Tate’s Queensrÿche

Ist der Ruf erst ruiniert … Bis vor etwa einem Jahr war es um Queensrÿche hierzulande reichlich still geworden. Mit dem Zerwürfnis der Bandkollegen taucht der Name aber auch bei uns immer häufiger auf: Auf Fischpott nun schon zum zweiten Mal, und die Berichterstattung in den Musikmagazinen bezeichnete ein Leser jüngst als Daily Soap. Kein Wunder, gibt es bis zum … mehr …

Schau dir den Heino an, der hat sogar ein ironisches Album

Heino: ‚Kult‘, unsichtbare Feinde und alter Wein in alten Schläuchen Heino hat eine CD herausgebracht, in der er junge (naja, jüngere) deutschsprachige Pop-Interpreten covert. Überraschend ist, dass Heino noch lebt und singt, ansonsten könnte – oder sollte – die Neuigkeit schnell in Anbetracht wichtiger Nachrichten untergehen. Zum einen, weil die Idee nicht neu ist. 1994 hatte Johnny Cash so sein … mehr …

Geoff Tate: Kings and Thieves

Eigenwilligkeit hat ihren Preis Massenkompatibel war der US-amerikanische Singer/Songwriter nur während einer kurzen Phase seiner langen Karriere. Der 53-jährige Exzentriker hat viele Wandlungen durchlebt. Neuerdings wird Geoff Tate unter der Rubrik »Alternative« geführt. Früher lautete sie »Progressive Metal«. Da war er aber noch der überragende Frontmann von Queensrÿche. Kurz nach seinem Rausschmiss Mitte des Jahres erschien nun sein zweites Soloalbum … mehr …