Dark Matter von Blake Crouch

Dark Matter Der Zeitenlaeufer von Blake Crouch

Was hat Erwin Schrödinger eigentlich auf die Idee gebracht, ausgerechnet eine Katze in einer Box könnte gleichzeitig tot und lebendig sein? Es hätte ja auch eine Ratte sein können. Sollte ihn tatsächlich ein Kater namens Milton inspiriert haben? Und was mag Milton (der Katzengott habe ihn selig) denken, sollte er im Katzenhimmel miterleben, zu welch kuriosen Ideen das Gedankenexperiment seines Herrchens immer … mehr …

Die Geiseln Staffel 1 (Hostages) – DVD

Wenn ein DVD Set, das der Anbieter mit »Thriller-Hitserie für Fans von Homeland & 24« bewirbt, seinen Weg in unsere Redaktion findet, kann ich als Paranoia-Beauftragte natürlich nicht nein sagen. Bislang hatte ich von Die Geiseln (Hostages) noch nichts gehört. Dabei stammt die israelische Serie bereits aus dem Jahr 2013 und war in ihrem Heimatland derart erfolgreich, dass bereits eine … mehr …

Luther Season 4

“You’re such a wonderful person, but you got problems” – David Bowie Serienmörder, verstörte Polizisten, skrupellose Verbrecherbosse, verbitterte Opfer, ein Kopfgeld, Idris Elba als existentialistischer Polizist in den hässlicheren Straßen Londons und David Bowie: Die vierte Staffel der BBC-Serie Luther hat alle Elemente, die die Vorgänger ausgemacht haben. Zumindest scheinbar. +++ Spoilers ahead! +++ Alice Morgan (Ruth Wilson) ist tot. … mehr …

Die falsche Neun von Philip Kerr

Ex-Fußballtrainer Scott Manson ermittelt weiter Scott Manson hat seinen Ruf als Philip Marlowe der Fußballszene weg. Seit er in Der Wintertransfer den Mord am portugiesischen Cheftrainer seines englischen Vereins London City untersucht hat, interessiert sich die internationale Fußballwelt mehr für seine Qualitäten als Privatdetektiv denn für seine Kompetenzen als Trainer. Da waren auch die Ermittlungen, die er im zweiten Teil … mehr …

Schock 2: Die Geister von Knightgrave

Er ist wieder da Was ist das, was in uns lügt, mordet, stiehlt? – Georg Büchner Der Mann ohne Gesicht, der Superverbrecher, das kriminelle Genie in Ritterhelm und Smoking taucht wieder auf, mordet, raubt und ist unangreifbar. Der zweite Band über die Verbrecherkarriere des Monsieur Choc ist bei Salleck Publications erschienen. Zeitsprünge zwischen 1934 und 1955 Die Handlung setzt nur … mehr …

Desierto – Tödliche Hetzjagd

Eins muss man Desierto – Tödliche Hetzjagd lassen: Die Thematik ist hochaktuell beziehungsweise in den USA schon seit Jahren Streitthema diverser Wahlkämpfe. Aber erst der Wunsch nach einer Mauer, am besten von den Mexikanern bezahlt, hat das alles auch bei uns noch einmal sehr präsent werden lassen. Dazu kommt natürlich, dass Einwanderung aufgrund von Armut und Krieg auch in Europa … mehr …

fremd von Ursula Poznanski und Arno Strobel

Wer hat hier nur den Verstand verloren? Eigentlich mag ich Amnesie-Geschichten. Vor allem mag ich solche, bei denen das erzählte Krankheitsbild als dissoziative Amnesie durchgehen kann. Wenn eine Figur ihre Erinnerung an Aspekte ihres Lebens verliert, ist meine erste Reaktion Faszination. Der folgt dann aber auch direkt die Frage nach der Geschichte hinter der Geschichte. Denn Amnesien lassen sich nicht … mehr …

Jason Bourne

„Ihr kennt seinen Namen“ krakeelt es finster von sämtlichen Trailern und Plakaten. Und es stimmt – neun Jahre nach seinem letzten Leinwandauftritt prügelt sich Jason Bourne aka David Webb aka Maaaatt Daaaamooon erneut durch die dunklen Ecken der CIA. Noch heute gelten die Bourne-Filme als moderne Klassiker des Actionfilms. Aber brauchen wir noch einen von der Sorte? Eigentlich könnte alles … mehr …

Fast Convoy

Le Convoy, Frankreich 2016 Mit Fast Convoy liegt nach langer Zeit mal wieder ein französischer Action-Film auf dem Tablett und – so viel vorweg – was Regisseur Frédéric Schoendoerffer da angerichtet hat mundet ganz gut. Französische Action hat ja im europäischen Kino einen durchaus besonderen Stellenwert, da gibt es die ganzen Komödien aus den 1970ern mit Jean-Paul Belmondo, die eher … mehr …

Locked in von Holly Seddon

Gefangen in der eigenen Welt Es gibt Bücher, die lassen sich problemlos in wenigen Worten zusammenfassen. Im ungünstigsten Fall mag dabei der Eindruck entstehen: Kennste die Zusammenfassung, kennste das ganze Buch. Nun ist das mit Erzählabsichten aber so eine Sache. Nicht jedem Autoren geht es um Ereignisvielfalt mit trickreichen Wendungen. Im Fall von Locked in von Holly Seddon liegt der … mehr …