CSI: Cyber

2015 ist das CSI-Universum wieder mal ein bisschen größer geworden. Allerdings geht die vierte Serie des CSIU, CSI: Cyber dabei einen etwas anderen Weg als der Rest des Franchise: Tatort ist nicht eine amerikanische Metropole, sondern das Internet – und damit die Welt. Ein Gastbeitrag von N. Balnis Man könnte erst mal meinen, dass dieses Unterschiede nicht viel ausmachen. Aber … mehr …

Houses of Terror

Stellt euch vor, es ist mal wieder Halloween. In ganz Amerika warten mehr oder weniger liebevoll gestaltetes Spukhäuser darauf, von auf den besonderen Nervenkitzel fixierten Besuchern aufgesucht zu werden. Was aber, wenn man dank dem unüberschaubar großen Angebot quasi abgestumpft ist? Richtig, man setze sich mit seinen Freunden in ein Wohnmobil und klappert die offenkundig krassesten Horrorhäuser ab. Und dann … mehr …

Cooties

Elijah Wood macht jetzt auch Kinderfilme. Nicht für, aber mit Kindern ist die Horrorkomödie Cooties, in der sich der kleine Charakterdarsteller einer zombifizierten Grundschulrotte entgegenstellen muss. Der erste Arbeitstag des Aushilfslehrers Clint (Wood) ist ein Alptraum. Zuerst nimmt kein Kollege den Möchtegern-Horrorschriftsteller für voll, dann bricht in der Fort Chicken Elementary ein tödliches Virus aus – die titelgebenden Cooties.1 Nach … mehr …

June

Als Lily und Dave mit der 9-jährigen June ein Pflegekind aufnehmen, ahnen sie nicht einmal ansatzweise, auf was sie sich einlassen. June ist nicht irgendein Kind, nein, sie ist quasi die Tochter der Göttin (Oder Dämonin? Oder archaischen Kraft?) Aer. Und Aer will wiedererweckt werden, um die Welt umzuformen. Und das ist nicht einmal ein Spoiler, das wird in den … mehr …

Homeland: Sauls Plan

In meiner Welt haben Romane, die auf Basis von Fernsehserien entstanden sind, noch nie eine Rolle gespielt. Ja, ich habe sie gar verpönt. Filme, die auf Basis von erfolgreichen Romanen entstehen – das Prinzip hingegen kennen wir alle. Nur allzu gerne springt dann der kleine Kritiker in uns auf und bemängelt Besetzung oder Verdichtung oder stellt die grundsätzliche Frage, ob … mehr …

Prayer by Philip Kerr

Prayer by Philip Kerr, Cover

Glaubensbekenntnisse eines Abtrünnigen Giles Martins ist FBI-Agent in Houston, Texas. Nach seinem Jura-Studium entschied sich der gebürtige Schotte gegen die Ausbildung als Anwalt. Die Ereignisse des 11. September motivierten ihn, sich in Quantico für die Terrorismusbekämpfung ausbilden zu lassen. Weil es aber mit dem Arabischen nicht so recht klappen wollte, verschlug es ihn nach Texas, um dort gegen inländische radikale … mehr …

Foxcatcher

Es gibt Filme, die werden für viele Oscars nominiert und gewinnen keinen. Üblicherweise sind das jedoch eher Werke, die für die Kategorien „bester Sound“, „beste Kostüme“ und „beste Tischdekoration“ nominiert werden. Foxcatcher hingegen wurde für den besten Hauptdarsteller (Steve Carell), den besten Nebendarsteller (Mark Ruffalo), den besten Regisseur (Bennett Miller) und das Originaldrehbuch (Eric Max Frye and Dan Futterman) vorgesehen. … mehr …

Chuck Norris: Seine 10 besten Filme

Carlos Ray Norris ist Karateweltmeister des Jahres 1968.1 Kein Wunder also, dass in seinen Filmen viel geboxt und noch viel mehr getreten wird. Ein viel größeres Wunder ist es allerdings, dass in vielen seiner Filme so wenig gekämpft wird. Warum dreht man einen Film wie The Delta Force (1986), in dem Norris sich an Maschinengewehren erfreut, Panzerfäuste abfeuert und Motorrad … mehr …

75 Jahre Chuck Norris

Lieber Herr Norris, meine Sie betreffende Lieblingsanekdote ist die eines Freundes, dessen Liebste eines Abends nach Hause kam und ihn mit der Erkenntnis ihres Tages fütterte: „Du, diesen Chuck Norris – aus den Chuck-Norris-Facts – den gibt’s ja wirklich!“ Ja, es gibt Sie wirklich. Doch niemand weiß etwas über Sie, genauso wie niemand jemals einen Ihrer Filme gesehen hat – … mehr …

Dark House

Wenn sich ein Film Dark House nennt habe ich eine gewisse Erwartungshaltung. Ich erwarte nämlich viele Nachtaufnahmen, ein dunkles Haus – welches möglichst unheimlich in Szene gesetzt wird – und eine Horde Teenager, die sich, aus welchem Grund auch immer, genau in dieses Haus verirrt. Das Cover der Blu-Ray verspricht dann on Top auch noch einen axtschwingenden Irren (gespielt von … mehr …