Die Legende des Ben Hall

Der Mann, der niemanden erschoss Ulf, Fabian und Cathy trauen sich, einen Abstecher in die Welt eines legendären Outlaws in Down Under zu machen. Wie das war, rekapitulieren wir hier für interessierte Koalabären: Ulf: „Ah, mal wieder ein Western, cool!“ dachte ich mir, als ich das Cover der Blu-Ray von Die Legende des Ben Hall so in der Hand hielt. … mehr …

Zum Tod von Bud Spencer: Vier Fäuste für ein Halleluja

Die Nachricht traf mich wie ein Schlag. Bud Spencer, Held meiner Kindheit, ist im stolzen Alter von 86 Jahren gestorben. Anstelle jetzt hier auf das bewegende Leben von Carlo Pedersoli (so Buds bürgerlicher Name) einzugehen, immerhin olympischer Schwimmer, habe ich mir gleich einen seiner Klassiker angeschaut: Vier Fäuste für ein Halleluja! Ok, ich gebe es zu. Ich war eigentlich immer … mehr …

Colt Express

Bah-Bah-Bahnüberfall „Peng! Peng! Du bist tot!“ „He, nur angeschossen. Gib mir mal deine Kugelkarte.“ Colt Express ist ein Brettspiel1 mit Wild-West-Thematik. Ziel ist es, mit dem eigenen Gangster einen möglichst erfolgreichen Zugüberfall durchzuziehen. Dazu bewegt man die eigene Spielfigur durch den 3D-Zug, raubt Geldsäcke und Edelsteine, flüchtet vor dem Marshall und ballert auf die Mitbewerber. 2 Vor den Shootout hat … mehr …

Django Unchained

Wenn es einen Namen in Hollywood gibt, der das Wort ‚Kult‘ förmlich atmet, ist es Quentin Tarantino. Zitate aus Filmen wie Pulp Fiction oder Kill Bill sind heute ein selbstverständlicher Teil unserer Popkultur, ohne dass Tarantino jemals Kompromisse einging. Nach der preisgekrönten Nazimär »Inglorious Basterds« hat der umstrittene Filmfanatiker nun eine Hommage an den Italo-Western gedreht. 1858, tief im Süden … mehr …