Jahresrückblick 2017: Fabian

2017 ist so gut wie vorbei. Ein Jahr voll mit Filmen, Büchern, Spielen und all diesen Sachen, für die es diesen Blog gibt. Nicht alle haben es zu eigenen Artikeln gebracht, aber dafür gibt es ja den Jahresrückblick. gelesen: Die Optimierer und das Batman-Mem Radiohören lohnt sich. Denn nur so bin ich auf Die Optimierer von Theresa Hannig aufmerksam geworden. … mehr …

Jahresrückblick 2017: David

Hättest du mal dein Maul gehalten, 2016-David. Was war 2016-David noch unschuldig. Naiv. 2016-David dachte, wir hätten ein anstrengendes Jahr hinter uns gehabt. 2016-David dachte, schlimmer kann es nicht mehr kommen. Nun, eine Bundestagswahl, 12 Monate Trump-Präsidentschaft und viele tausende große und kleine #metoos später kann 2017-David nur zurückblicken und sagen: „Ähm…wenigstens hatten wir ein paar gute Filme?“ Fairerweise muss … mehr …

Jahresrückblick 2017: Britta

The Midnight Line, Lee Child, Cover UK

Wir schreiben den kürzesten Tag des Jahres. [Zumindest taten wir es an dem Tag, an dem dieser Rückblick entstand.] Die Welt vor meinen Fenstern trieft vor Nässe. Von Tageslicht kann nicht ernsthaft die Rede sein. Immerhin: Von nun an geht es wieder voran. Die Tage werden wieder länger, das Wetter hoffentlich besser. Die Aussichten sind also grandios. Und die Rückschau, … mehr …

SPIEL 2017: 3 Tipps und 3 Trends

Fischpott war auf der SPIEL 2017 – statt lang und langweilig zu werden haben wir einfach zwei kurze Listen mit drei Tipps und drei Trends huffingtongepostet. Zuerst unsere persönlich-subjektiven Tipps: 1. Dragoon Am Stand 8A149 blinkt und blitzt es: Pöppel und Würfel aus Metall, ein Spielbrett aus Stoff und ein reduziertes aber schickes Design. Bei Dragoon schlüpft man in die … mehr …

Mission Accepted Berlin

Wenn es mich schon mal nach Berlin verschlägt, dann muss da natürlich auch ein Escape Room dran glauben! Und soviel kann ich vorausschicken: Die Erfahrung im Mission Accepted war alternativlos! “Ick weess übahaupt nich wat’n Escape Room is!” Na dit hia! Anfahrt und Team Ehrlich gesagt: Im Berliner Straßengewirr habe ich jede Orientierung verloren – da aber die Räume in … mehr …

Escape Berlin – Sherlock Holmes auf der Spur

Was kann man an einem sonnigen Sonntag Besseres machen als… sich in einem dunkeln Raum einschließen zu lassen, um Sherlock Holmes zu suchen? Das haben wir – sechs Amateur-Nerds – dann auch getan, um den Anbieter Escape Berlin einmal genauer unter die sherlock’sche Lupe zu nehmen. Im fünften Stock eines Berliner Hochhauses, direkt neben dem Velodrom gelegen, ist es gut … mehr …

ParaPark Frankfurt

In freier Abwandlung des abgeschmackten Sprichworts, mit dem frisch Verlassene getröstet werden: Auch andere Bundesländer haben schöne Escape Rooms. Sogar Hessen? Wir haben es gewagt, den ParaPark Frankfurt unter die Lupe zu nehmen. Ei wasch babbelst da von Escape Rooms? Wasisch des? Des hier. Anfahrt und Team Der Parapark versteckt sich recht gut in einem Frankfurter Wohngebiet, liegt aber unweit … mehr …

fun4mind – Escape Room in Wuppertal

Wenn ein Escape Room schon in meiner Heimatstadt liegt, gibt es natürlich keine Ausrede, ihn nicht zu besuchen. Also haben wir uns die beiden Räume von Fun4Mind in Wuppertal angesehen. Immerhin wurde uns vorher versprochen, dass hier das Konzept ganz anders ist. Was ist das überhaupt, ein Escape-Room? Das verraten wir euch hier! Anfahrt und das Team Das schmucke Eckhaus, … mehr …

Das erste seiner Art in NRW: Literaturcamp Bonn

Literaturcamp Bonn, das hat nichts mit Lesen im Wohnwagen zu tun. Camp bedeutet hier BarCamp, also jene Form der Konferenz, die die Teilnehmenden selbst organisieren. Entsprechend lässt sich vorher nicht sagen, was im Laufe des Tages passieren oder hinterher herauskommen wird. Die ultimative Antwort auf die Frage, was Literatur ist, war es am vergangenen Samstag sicherlich nicht. Über alle anderen … mehr …

History worth playing

Happy Birthday, Pixelschleudern! Vor 35 Jahren kam der Heimcomputer ZX Spectrum auf den Markt. Vor 20 Jahren wurde das Computerspielemuseum Berlin gegründet. Ersterer ist heute ein Museumsstück, zweiteres feiert jetzt eine Doppelparty. Zum Jubiläum gibt es vom Computerspielemuseum ein Spiel per Radiowelle: Wer die Spots im Radio aufnimmt, kann das Game auf seinem ZX Spectrum spielen. Denn als Speichermedium dienten … mehr …