Ride (2018)

Für viele Studenten in Deutschland ist es Alltag – der Nebenjob als Taxler. So kann man bequem tagsüber studieren und sich die Nächte als Taxifahrer um die Ohren schlagen. Dabei lernt man irgendwie immer interessante Leute kennen, kriegt das eine oder andere Problem (Zechpreller, Kotzer, Räuber etc.) und das bei meist nicht so guter Bezahlung. Genau so einen Job hat … mehr …

Relinquished – Addictivities (Part I)

Addictivities (Part I) ist das inzwischen dritte Studioalbum der Tiroler Band Relinquished. Ein kurzes Intro geht nahtlos in den ersten Track über, der passenderweise Expectations betitelt ist. Und diese werden auch ganz gut bedient. Man bewegt sich eher im mittleren Tempo, der Gesang ist eher keifig denn grunzig und Gitarrensoli gibt es auch. Die einzelnen Songs sind dabei meist um … mehr …

Safari – Match me if you can

Mit Safari – Match me if you can haben wir uns mal wieder einen deutschen Film vorgeknöpft. Genauer gesagt eine deutsche Komödie. Nein, noch besser, eine deutsche Sex-Komödie. Das kann ja nur schiefgehen oder? Um das vorwegzunehmen: Ne, so schlecht war der Film jetzt nicht, wir haben öfter gelacht und schick gefilmt war es auch. Die titelgebende Safari ist in … mehr …

Keepers – Die Leuchtturmwärter

Mit Keepers – Die Leuchtturmwärter liegt endlich mal wieder ein neuer Film mit Gerard Butler auf meinem Tisch. Obwohl, endlich? Filme mit Gerard Butler sind ja meist eher mau. Aber diesmal ist alles ganz anders. Überschaubarer Handlungsort, kleiner Cast und eher kammerspielartige Züge. Was kann schon schiefgehen? Schaun mer mal, gell? Auf dem Leuchturm da gibt’s koa Sünd Jedenfalls klingt … mehr …

Resident Evil 2 (Remake) – Vorfreude hoch 10

Am 25. Jänner 2019 ist es endlich soweit, wir begeben uns ein weiteres Mal nach Raccoon City, wo wir mit Leon S. Kennedy und Claire Redfield diverse Ungeheuerlichkeiten des Umbrella-Konzerns aufdecken. Und um unser Überleben kämpfen. Im Gegensatz zu den meisten Videospielen stellt Resident Evil 2 für mich einen der Meilensteine meiner Zockerkarriere dar. Zeit also, dem Klassiker einen kleinen … mehr …

Jahresrückblick 2018 von Ulf

Das Jahr 2018 neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu und ich habe noch keinen Rückblick geschrieben. Wird also höchste Zeit. Wie immer versuche ich, das Jahr eher kurz Revue passieren zu lassen. Deshalb geht es auch kurz und knapp jetzt los mit dem Jahresrückblick 2018 von Ulf. Filme Das Filmjahr war irgendwie nicht so aufregend. Klar, es es … mehr …

Brotherhood Of Blades II

Nach langer Zeit kommt mal wieder eine chinesische Produktion in meine Playstation³. Brotherhood Of Blades II ist allerdinge keine direkte Fortsetzung von Brotherhood Of Blades – Kaiserliche Assassins, sondern ein Prequel. Auf dem Regiestuhl nimmt erneut Lu Lang Platz und der taiwanesische Schauspieler Chang Chen ist auch wieder dabei. Leider hat mir der Film insgesamt nicht mehr so gut gefallen wie der … mehr …

Braven

Jason Momoa Fans aufgepasst: Mit Braven kommt Nachschub. Ob Jason auch hier wieder sein Hemd auszieht und coole Moves macht? Finden wir es heraus! Aber von vorn. Wir haben uns beim Einlegen der Disk durchaus gefragt, was Braven überhaupt bedeutet. Eine Steigerung vom englischen Wort brave? Ne, das wäre braver und bravest. Eine Anspielung auf Bruce Lee, nur dass man statt Wasser ein Rabe ist? B-Raven? … mehr …

In Darkness – Die Wahrheit liegt im Dunkeln

Mit In Darkness – Die Wahrheit liegt im Dunkeln ist ein neuer Thriller mit Natalie Dormer erschienen. Geschrieben hat die Gute diesen zusammen mit Regisseur Anthony Byrne. Der Titel ist dabei auch durchaus sinnig, da Dorners Alter-Ego Sofia seit dem fünften Lebensjahr erblindet ist. Das hindert sie nicht daran, ziemlich gut in einem Orchester Klavier zu spielen und auch sonst recht selbstbewusst … mehr …

The Strangers: Opfernacht

Ich muss gestehen: Den ersten The Strangers habe ich nicht gesehen. Hatte mich irgendwie nie so richtig interessiert beziehungsweise ist wohl an mir vorbeigegangen. Warum ich mir das Sequel The Strangers: Opfernacht jetzt reinziehe? Warum nicht? Und Warum nicht? ist auch eine Kernaussauge des Films auf die Frage im Film Warum tut ihr das? Ja warum nur? Dazu kommen wir später. Erstmal … mehr …