Kommentare

Ophelia (2018) — 1 Kommentar

  1. Die beste Version ist immer noch „Hamlet Goes Business“ von Aki Kaurismäki.
    Ansonsten: „Ophelia“ ist schön, weil die Version die Dummheit der Männer kommentiert. Aber man merkt schon deutlich, dass Hamlet auch hier der eigentliche Handlungsträger bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>