Die Ärzte – auch

Cover von auch - Die Ärzte

In dieser Woche veröffentlichten die Ärzte auch, ihr neues Studioalbum – und ja, die Kommasetzung dieses Satzes ist korrekt. Fast fünf Jahre sind seit Erscheinen des letzten Longplayers, „Jazz ist anders“, vergangen. Zuletzt nahm man sich für „Die Bestie in Menschengestalt“ im Jahr 1993 soviel Zeit und hatte zuvor immerhin den Anstand, die Band für „aufgelöst“ zu erklären. Ein Gastbeitrag … mehr …

Battleship – oder: große Momente der Filmgeschichte mit Liam Neeson

Manche Filme siehst du, und dann wenn der Abspann über die Leinwand flimmert sitzt du da, alle verlassen den Saal, du sitzt noch immer da, starrst mit offenem Mund auf die Leinwand. Die Aufräum-Truppe macht sich über zurückgebliebenes Popcorn und Cola her. Jetzt endlich kannst du dich lösen. Wie in Trance wankst du aus dem Saal und deine Gedanken sehen … mehr …

Probleme alleinerziehender Großkatzen

Im Reich der Raubkatzen (African Cats) Sita ist alleinerziehende Mutter. Wer auch immer der Vater ihrer fünf Kinder ist, sie hat schon längst das Weite gesucht in der Masai Mara, dem Nationalpark im Südwesten Kenias. Denn Sita ist eine gestandene Gepardin, und die ziehen ihre Kinder grundsätzlich alleine auf. Besser so: Geparden-Männer haben ein gespaltenes Verhältnis zu ihrem Nachwuchs und … mehr …

Weißt du, was Faith Hilling ist? NEIN? DANN AB ZUR GLOTZE!!!!! South Park Staffel 16 ist raus!

Sie sind zurück: Kyle, Cartman Stand und Butters, die 4 unerschrockenen Helden von South Park, Colorado, treiben wieder ihr Unwesen und ziehen alles, was du kennst, etwa die Gesellschaft, den Menschen oder auch mal die Realität durch den Dreck. Und das alles auch noch Gratis: Klar auf www.southpark.de könnt ihr euch die Serie schon seit Jahren (mit Ausnahme von 2 … mehr …

John Carter

Woola aus John Carter, illustriert von Christiane Strauss

Ein Yankee am Hof der Marsprinzessin John Carter (Taylor Kitsch) ist ein echter Kerl. Der Kavalleriecaptain steht er zu seinem Wort, kämpft wie ein Derwisch und ist stur wie ein Esel. Für so einen Helden reicht die Erde nicht mehr, da muss der Wüstenplanet Barsoom ran. Barsoom – von uneingeweihten Erdlingen Mars genannt – ist ein sterbender Planet, der von … mehr …

American Horror Story

Verserienisierung! „Heutzu Tage machen die doch aus allem ’nen Film…und drehen dann ne Fortsetzung, und noch eine…“ Hast du das auch in letzter Zeit gedacht? Pech gehabt, du bist absolut uncool weil nich up to date. Filme machen war gestern. Statt alles, was den Autor_innen in die Finger kommt, zu verfilmen, wir heute eher alles Verserienisiert. Dieser Neologismus beschreibt den … mehr …

Pocket Battles: Kelten vs. Römer

Titelbild von Kelten vs. Römer

Krieg in der Hosentasche Laut Vorurteil der analogen Gamerszene sind Tabletops aufwendige Sammlungen kleiner Metallfiguren, die mühsam zu jeder Spielsitzung angeschleppt werden müssen. Noch mühsamer ist das kunstvolle Bemalen der winzigen Orks, Elfen und Kriegsmaschinen, die farblos einfach kacke aussehen. Mühsam ist auch der Bau passender Dioramen und Geländeteile. Und was das wieder kostet! Es gibt also genug Motivationen für … mehr …

10 strikes … and you’re out, Fringe

Es klang gut. Vielleicht zu gut. Verrückte Wissenschaftler. Paralleluniversen. Spannung. Und ich hatte mal in eine Folge gezappt, die nicht nur animiert war, sondern auch Zombies aufzuweisen hatte. Also fing ich an, Fringe zu schauen. Zehn Folgen später habe ich einen ein bisschen unterhaltsamen Akte-X-Abklatsch gesehen und stelle den Konsum ein. Wenn es mich jetzt nicht begeistert, dann war es … mehr …

Gefährten

Schicksalsjahre eines Schlachtrosses “Gefährten“ handelt von der Freundschaft zwischen einem jungen Mann, Albert Narracott (Jeremy Irvine) und einem mutigen Pferd namens Joey. Ted Narracott (Peter Mullan), Alberts Vater, braucht eigentlich nur einen Ackergaul zum Pflügen seines Feldes. Er nimmt an einer Versteigerung für Pferde teil und entdeckt Joey, ein Pferd mit Temperament. Ted ahnt schon früh das es sich hierbei … mehr …

Männer die Frauen hassen

Rooney Mara als "Lisbeth Salander" in Sony Pictures' VERBLENDUNG.

Anmerkungen zu »Verblendung« (»The Girl with the Dragon Tattoo«) Karl Stieg-Erland »Stieg« Larsson war der Titel seines Roman-Erstlings sehr wichtig. »Män som hatar kvinnor« (»Männer, die Frauen hassen«) heißt »Verblendung« im schwedischen Original. Seiner Verlegerin soll der im November 2004 verstorbene Autor gesagt haben, dass sie über vieles verhandeln könnten – der Titel hingegen sei »kompromisslos«. Wir werden nicht mehr … mehr …