Bleierne Hitze

„Schon beim in die Hand nehmen und Blättern kommt man nicht umhin, die Papierqualität zu bemerken …“ Solche Anfänge finde ich immer zum Kotzen. Ich möchte der Kritikerin, dem Rezensenten zuschreien, sich um den verdammten Inhalt zu kümmern und mich mit so unwichtigem Kleinkram wie der stofflichen Welt zu verschonen. Tja, und jetzt hat es mich doch erwischt. Ich nehme … mehr …