What happened to Monday? (USA/England 2017)

Mit What happened to Monday? liegt der neue Film von Tommy Wirkola (unter anderem Dead Snow, Hellfjord und Dead Snow: Red vs. Dead) vor. In einer düsteren Zukunftsvision des Jahres 2073 ist die Erde dank Überbevölkerung, Klimawandel und Nahrungsmangel so ziemlich am Arsch. Dank einer neuen Politik der Europäischen Union hat sich die Lage allerdings offenkundig verbessert. Wie fragt Ihr … mehr …

Kind 44 (Film)

Im Paradies gibt es keine Mörder Das nenne ich mal eine Karriere: Gerade war der englische Schriftsteller Tom Rob Smith noch froh, überhaupt einen Verlag für sein Erstlingswerk Kind 44 gefunden zu haben, da meldete sich kein Geringerer als Ridley Scott bei ihm und lud ihn in das Londoner Büro seiner Produktionsfirma ein. Sich zwischen Requisiten aus Gladiator und Alien … mehr …

Prometheus

Das Plakat vom Film Prometheus von Ridley Scott zeigt einen riesigen steinernen Kopf im Halbschatten, vor dem eine Gestalt im Raumanzug steht.

Unter den so sehnsüchtig erwarteten Blockbustern des Jahres 2012 ist Ridley Scotts Prometheus wohl ganz oben auf der Liste – davor rangiert vielleicht nur noch Chris Nolans Batman-Finale The Dark Knight Rises – und … hat sich das Warten gelohnt? Ein Gastbeitrag von Josephine und Ulf Wenn einer wie Scott zu seinen Wurzeln (Alien, Blade Runner) zurückkehrt, liegt die Latte … mehr …