Kommentare

10 strikes … and you’re out, Fringe — 4 Kommentare

  1. Da konnte/wollte ich mich einfach nicht dran gewöhnen. Nach 10 Folgen kann da schon mehr abgehen. Schlimmerweise weiß ich ja schon über das Paralleluniversum bescheid und erkläre mir alle möglichen Vorgänge damit und die Hauptfiguren kriegen nix auf die Kette.

  2. Ich habe noch die erste Staffel liegen, mich aber noch nicht rangetraut, weil … nun, weil genau diese Kritik schon oft zu vernehmen war. Na, irgendwann werd ich mich noch selber überzeugen.

  3. Bin gerade mit der zweiten Staffel durch, die sehr großen Spaß gemacht hat – jetzt ist der Plot voll da. Über das „Mystery-of-the-week“-Phänomen, das in der ersten Hälfte der ersten Staffel und teilweise auch in der zweiten Staffel aufgetreten ist, hat mir immer der wunderbare John Noble hinweg geholfen. Er ist einfach großartig.

    Meine Meinung: Durchhalten lohnt sich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>