Death Wish (2018)

Was passiert, wenn ein leidlich talentierter Regisseur ein Remake eines umstrittenen Films der 1970er Jahre fabriziert? Was passiert, wenn die Hauptrolle ein seit ein paar Jahren lustlos agierender Altstar übernimmt? Richtig, die Chance, dass ein riesiger Haufen Scheiße am Ende herauskommt ist recht groß. Was aber, wenn mir Death Wish am Ende gefällt? Engel in Weiß meets perfekte Familienidylle Bruce … mehr …

Magdas Apokalypse

Stellt euch vor, ihr erfahrt heute, dass in naher Zukunft die Welt untergehen wird. Wissenschaftlich bewiesen und unumstößlich. Noch ein Jahr, dann ist es vorbei. Ende, aus – Mickey Mouse. Genau darum geht es in Magdas Apokalypse. Oder auch nicht, denn wie wir direkt auf den ersten 3 Seiten der Graphic Novel erfahren, hat sich die Wissenschaft geirrt. Puhh, Glück … mehr …

Please Stand By

Eine junge Autistin begibt sich auf das Abenteuer ihres Lebens, um an einem Drehbuch-Wettbewerb teilzunehmen. Dabei lernt sie nicht nur eine Menge über die Menschen, sondern auch viel über ihre eigenen Stärken kennen. Es ist sehr leicht, sich hier draußen zu verlieren Wendy (Dakota Fanning) ist 21, arbeitet als Verkäuferin in einem Zimtschnecken-Laden und liebt ihren Hund Pete. Fast noch … mehr …

Molly’s Game – Alles auf eine Karte

Was tust du, wenn du die Möglichkeit bekommst, mit einer einfacher Pokerrunde ein millionenschweres Geschäft aufzubauen? Und was tust du, wenn dich das FBI dafür hochnehmen will? Aaron Sorkin verfilmte mit Jessica Chastain als Molly Bloom eine der spannendsten Pokergeschichten der letzten Jahre. Welche Musik hören Pokerspieler gerne? Molly Bloom (Jessica Chastain) ist 23, als sie nach Los Angeles zieht, … mehr …

12 Strong – die wahre Geschichte der US-Horse-Soldiers

Mit 12 Strong – die wahre Geschichte der US-Horse-Soldiers kriegen wir mal wieder einen Kriegsfilm serviert. Dieser beginnt dann auch sehr plakativ mit einem Best-of von islamistisch geprägten Terroranschlägen gegen US-amerikanische Einrichtungen weltweit. Und dann sitzt eines Tages Captain Mitch Nelson (Chris Hemsworth) daheim vor dem Fernseher, als Flugzeuge ins World Trade Center krachen. Na, könnt ihr euch denken, worauf das … mehr …

The Death of Stalin – Comic von Nury, Robin & Aureyre

The Death of Stalin, der Comic von Fabien Nury (Szenario), Thierry Robin (Zeichnung und Farben) und Lorien Aureyre (Farben) ist vor kurzem verfilmt worden. Fischpott hat sich die Comic-Vorlage genauer angeschaut. „Die Menschen machen ihre eigene Geschichte, aber sie machen sie nicht aus freien Stücken, nicht unter selbstgewählten, sondern unter unmittelbar vorgefundenen, gegebenen und überlieferten Umständen.“ – Karl Marx Tod … mehr …

Die große Heinz Rühmann-Box

Vier Filmklassiker des berühmten Schauspielers erscheinen erstmals digital remastert in einer Sammelbox. Drei Männer zusammen sind immerhin so gescheit wie eine Frau Heinz Rühmann ist wohl einer der bekanntesten, aber auch einer der umstrittensten Schauspieler Deutschlands. Nachdem er zuerst erfolgreich am Theater arbeitet, erlangt er schließlich deutschlandweite Bekanntheit durch die Komödie Die Drei von der Tankstelle. In seiner weiteren Karriere … mehr …

Alif der Unsichtbare

Ein Hacker in einem Emirat. Ein von Dschinnen geschriebenes Buch. Eine große Liebe in Vollverschleierung. Alif der Unsichtbare von G. Willow Wilson verbindet die Legenden von 1001 Nacht mit arabischem Frühling, Hackerthriller und Urban Fantasy. Mit einem Hauch Coming of Age. Alif ist ein Hacker in einer arabischen Diktatur, einer Stadt am Persischen Golf, die einfach nur die Stadt genannt … mehr …

Denn sie sterben jung von Antonio Ruiz-Camacho

In seinem Debütroman von 2015 schildert der mexikanische Autor Antonio Ruiz-Camacho eindrucksvoll den Zerfall einer wohlhabenden Familie, die nach der Entführung des Großvaters fliehen muss. Nun ist das Buch auf Deutsch erschienen. Trockenpflaumen aus Pappmaché Von einem Tag auf den anderen ist José Victoriano Arteaga verschwunden. Niemand weiß etwas, alle ahnen das Schlimmste. Denn in Mexiko entführen die Drogenkartelle reihenweise … mehr …

Juggernaut (18 Stunden bis zur Ewigkeit)

Jetzt steht mal was ganz Altes an. Juggernaut (18 Stunden bis zur Ewigkeit) ist ein Katastrophenfilm aus dem Produktionsjahr 1974. Mit Richard Harris, Ian Holm, Anthony Hopkins (damals noch ohne ‚Sir‘), Omar Sharif und Shirley Knight auch ziemlich prominent besetzt. Warum der Film an der Kinokasse dennoch gefloppt ist, versuche ich mal in diesem Review zu klären. Langsamer Einstieg Das … mehr …