Der Zauberberg in Sieben Strophen

Der Zauberberg als Gedicht? Genial! Mit Der Zauberberg in Sieben Strophen legt der Schriftsteller Andreas Schumacher – Jahrgang 1981, studierter Literaturwissenschaftler – seinen neuesten Gedichtband vor. Ein Gastbeitrag von Ranthild Salzer. Mit Gedichten ist das ja so eine Sache…mit Poesie überhaupt. Als Teenie fand ich Gedichte total uncool, höchstens zu gebrauchen um einer Freundin was ins Poesiealbum zu kritzeln. Wenn … mehr …

Assassin’s Creed Origins

50 Stunden Spielzeit. 455999 Meter zurückgelegte Entfernung. 2078 Kills. Damit der Ka meines Sohnes Frieden findet. Als Hors d’œuvre empfiehlt der Koch: Demandt, Alexander (Hg.): Das Attentat in der Geschichte, Köln 1996. Ein Gastbeitrag von Dr. Alexander Berner, Historiker am LWL-Museum für Archäologie in Herne. Mögest du in assassinenreichen Zeiten leben Die Spielereihe Assassin‘s Creed benötigt eigentlich keinerlei Einführung. Sie … mehr …

Abschied von André Wiesler | Spendenaufruf

Am vergangenen Donnerstag ist unser Freund, Kollege und Redakteur André Wiesler verstorben. Er hinterlässt eine nicht zu schließende Lücke bei allen, die ihn kannten und liebten. Andrés Frau hat einen kurzen Nachruf verfasst, den wir hier veröffentlichen dürfen. André ist verstorben. Ein Satz, von dem man nicht gedacht hätte, dass man ihn in den nächsten 40 Jahren lesen muss. Wenn … mehr …

Pet

Wenn du etwas liebst, dann lass es nicht los Ein verhuschter Typ. Eine spärlich bekleidete Frau in einem Käfig. In einem ungemütlichen Keller. Was sich anhört wie eine Dokumentation über den Freitagabend in der Bochumer Matrix ist in diesem Fall die szenische Zusammenfassung von Pet: Wenn du etwas liebst, dann lass es nicht los, einem Psychothriller aus der Feder von … mehr …

Rat der Neun – Gezeichnet

Ein fremder Planet, zwei verfeindete Völker, eine verbotene Liebe: Unsere Gastautorin Karla hat Rat der Neun – Gezeichnet von Veronica Roth gelesen. Der Klappentext besagt, dass Veronica Roth eine „Weltbestellerautorin“ wäre. Mir hat ihr Name bis zu diesem Buch nicht gesagt, aber ich kann ja googeln und habe herausgefunden, dass sie die erfolgreiche Trilogie Die Bestimmung geschrieben hat, die auch … mehr …

The Girl with All the Gifts

Spiel nicht mit den Zombiekindern The Girl with All the Gifts ist mehr als ein britisch-US-amerikanischer Zombiefilm: Die Literaturverfilmung ist gleichzeitig eine Neuerzählung des Mythos der Pandora. Fabian und Ulf haben den Film gesehen. Melanie (Sennia Nanua) ist ein begabtes Mädchen. Sie kennt das Periodensystem der Elemente auswendig und liebt ihre Lehrerin Helen Justineau (Gemma Arterton) über alles. Jeden Morgen … mehr …

Escape Berlin – Sherlock Holmes auf der Spur

Was kann man an einem sonnigen Sonntag Besseres machen als… sich in einem dunkeln Raum einschließen zu lassen, um Sherlock Holmes zu suchen? Das haben wir – sechs Amateur-Nerds – dann auch getan, um den Anbieter Escape Berlin einmal genauer unter die sherlock’sche Lupe zu nehmen. Im fünften Stock eines Berliner Hochhauses, direkt neben dem Velodrom gelegen, ist es gut … mehr …

Die Legende des Ben Hall

Der Mann, der niemanden erschoss Ulf, Fabian und Cathy trauen sich, einen Abstecher in die Welt eines legendären Outlaws in Down Under zu machen. Wie das war, rekapitulieren wir hier für interessierte Koalabären: Ulf: „Ah, mal wieder ein Western, cool!“ dachte ich mir, als ich das Cover der Blu-Ray von Die Legende des Ben Hall so in der Hand hielt. … mehr …

Logan – The Wolverine

Wir werden alle nicht jünger Hugh Jackman macht uns zum letzten Mal den Wolverine: Mit Logan verabschiedet sich der Australier von der Rolle. Unser geschätzter Gastautor Clemens Jaeckel hat den Film gesehen. Seine Meinung in der Video-Review. … mehr …