Ein kleiner Schritt für die Menschheit von Joachim Brandenberg

Im Comic Ein kleiner Schritt für die Menschheit aus dem Jaja Verlag erzählt Joachim Brandenberg die Geschichte einer mittelalterlichen Mondexpedition. „Wir sind ausgezogen, eben um uns die Flügel zu verbrennen!“ Drei Männer auf dem Weg zum Mond. Nicht Armstrong, Aldrin und Collins 1969, nein, es sind Bufo, Sparviero und Ciuffolotto im Jahr 1325. Die drei Gelehrten1 stehen als Gutachter im … mehr …

The Umbrella Academy – Dallas

The Umbrella Academy – Dallas ist der zweite Band über die dysfunktionale, mit Superkräften ausgestatteten Hargreeves-Familie. Nachdem im letzten Band Apocalypse Suite die Zerstörung der Welt nur knapp verhindert werden konnte, ist jetzt irgendwie die Luft raus aus dem Superheldenbusiness. Space Boy verbringt seine Zeit vor dem Fernseher und setzt Marsgorillaspeck an. The Rumour ist verbittert ob des Verlustes ihrer … mehr …

The Umbrella Academy – Apocalypse Suite

Mitte Februar erscheint The Umbrella Academy als Serie bei Netflix. Ich habe Band Eins, Apocalypse Suite, aus dem Regal genommen und bin wieder in die Comicwelt von Gerard Way eingetaucht. The Umbrella Academy ist eine jener halb dekonstruierten Superheldengeschichten, wie sie seit Watchmen oder der League Of Extraordinary Gentlemen schon fast Mainstream sind. Es geht um sieben Superhelden, die als … mehr …

Immigrant Star

Joblos im Weltall Ziggy Star ist ein Weltall-Vagabund. Nachdem sein Heimatplanet, die Erde, zerstört wurde, reist er mit seinem treuen Begleiter, dem niedlichen kleinen Einhorn Bowie, durch den Weltraum. Sein Raumschiff ist eine riesige Waschmaschine, seine Queste kommt den meisten von sicher uns auch bekannt vor: Ziggy sucht Arbeit. Dabei steht er vor zwei Problemen: Bowie muss schon bei der … mehr …

Jahresrückblick 2018: Fabian II

Herzlich willkommen zum zweiten Teil meines persönlichen Medien-Blog-Rückblicks auf das Jahr 2018 (Teil Eins)! Jetzt mit gelesenen, gesehenen und gespielten Dingen. gelesen Als sehr lesenswert und ungemein informativ hat sich Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Im Land der Verschwörungstheorien von Christian Fischer und Christian Alt erwiesen. Der Überblick über die seltsamen Parallelgesellschaften, die seit ein paar Jahren unsere Gesellschaft deutlicher … mehr …

Cathys Jahresrückblick 2018

2018 ist vorbei. Bumm. Einfach so. Was hat man gemacht? Sich medial von dem ganzen anderen Blödsinn abgelenkt. Somit folgt hier eine kleine nicht hierarchische Stichprobensammlung der Dinge, die mich erfolgreich multisensorisch ablenken konnten in Cathys Jahresrückblick 2018. Für alle, deren Zeit zu kostbar für ziellose Stöberei ist: Simulation Theory, The Meg, Maniac, The Haunting of Hill House, The Witcher … mehr …

Jahresrückblick 2018 von Ulf

Das Jahr 2018 neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu und ich habe noch keinen Rückblick geschrieben. Wird also höchste Zeit. Wie immer versuche ich, das Jahr eher kurz Revue passieren zu lassen. Deshalb geht es auch kurz und knapp jetzt los mit dem Jahresrückblick 2018 von Ulf. Filme Das Filmjahr war irgendwie nicht so aufregend. Klar, es es … mehr …

In Winter von Rita Fürstenau

Ein kleiner, feiner Comic über Freundschaft und Verrat, verpackt in eine Fabel um eine einsame Katze. In einer kalten Winternacht begegnet eine alte und hungrige Katze einem Habicht und bittet ihn um Hilfe. Als dieser überheblich davon fliegt, beginnt für die Katze ein Leben, in dem sie den Wald und das Leben aus ganz neuen Augen betrachtet. Sie trifft andere … mehr …

Magdas Apokalypse

Stellt euch vor, ihr erfahrt heute, dass in naher Zukunft die Welt untergehen wird. Wissenschaftlich bewiesen und unumstößlich. Noch ein Jahr, dann ist es vorbei. Ende, aus – Mickey Mouse. Genau darum geht es in Magdas Apokalypse. Oder auch nicht, denn wie wir direkt auf den ersten 3 Seiten der Graphic Novel erfahren, hat sich die Wissenschaft geirrt. Puhh, Glück … mehr …