Southpaw

Regie: Antoine Fuqua Mit: Jake Gyllenhaal, Rachel McAdams, Forest Whitaker, 50 Cent Im Grunde macht Southpaw Spaß. Den leicht zu begeisternden Sportliebhaber erwarten überzogene Boxkämpfe mit mehr Volltreffern als ein Rudel Klitschkos einstecken könnten. Cast, Soundtrack und Regisseur sind wohlgewählt. Und wer mag, darf sich an Gyllenhaals olympischer Physis erfreuen. Leider nur bemüht sich Southpaw allzusehr darum, als Boxerdrama ernstgenommen … mehr …

Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis

Newsflash aus der Finsternis Kennt ihr das? Ihr sitzt behütet in eurer Wohnung, habt vielleicht etwas zu essen vor euch stehen und sehnt euch ein wenig nach Aufregung? Also Glotze an, irgendwas wird schon laufen. Zum Glück passieren die schlimmen Sachen in den Nachrichten immer nur den anderen. Und natürlich regt man sich auch auf, dass die Reporter offenbar immer … mehr …

Brothers

Nichts Neues im Westen: Erfolgsfilme aus der bunten weiten Welt werden in Hollywood adaptiert, einem amerikanischem Publikum schmackhaft gemacht und mit dem multiplen Originalbudget neu rausgehauen. Wie Brothers, das Remake des dänischen Films Brødre. Das Kriegsdrama um eine Soldatenfamilie hat mehr Stars als manch ein US-General. Außer der vor kurzem golden ge(g)lobten Natalie Portman sind auch Tobey Maguire, Jake Gyllenhaal … mehr …