Jonas, nur Jonas

42 Stunden mit dem letzten Detektiv Es ist vorbei. Zwei Jahre lang waren Jonas und Sam immer an meiner Seite: Im Auto, im Zug, im Bus. Der abgebrühte Detektiv, Veteran des antarktischen Krieges und sein ewig plappernder Taschencomputer sind die Hörspiel-Protagonisten einer kaputten Welt voller Mord, Totschlag und den Vereinigten Staaten von Europa. Sie kommen aus einer längst vergangenen und … mehr …

Doctor Who – Staffel 3

Fischpott war unterwegs … unterwegs durch Raum und Zeit! An der Seite des guten Doktors haben wir das Entstehen der Erde, die Beinah-Zerstörung von New York während der großen Depression und die Unterwerfung der Erde durch den Master gesehen. Wie bereits im Fischpott-Artikel zum Start der aktuellen Staffel geschrieben ist Doctor Who die britischste SF-Serie mit jahrzehntelanger Tradition und ganz … mehr …

Das »Cloud Atlas«-ABC

Sechs Genres, Schauspieler mit bis zu sechs Rollen, Weiße als Asiaten. Dann auch noch drei Regisseure und jeder Cineast weiß: Dieser Film muss ein Desaster werden. Aber alle Zutaten haben in der Alchemistenküche Kino zusammen gefunden und sie leben! Und nicht nur das, »Cloud Atlas« ist ein Meisterwerk. Zum besseren Verständnis haben wir uns an die alphabetische Kartierung des Films … mehr …

Die Wand

Illustration zum Roman Die Wand von Marlen Haushofer von Christiane Strauss: drei tote Vögel liegen zusammengekrümmt am Fuß einer Wand. Der Boden um sie herum ist blutig, die Wand ist weiß und unbefleckt

Von Menschen und Tieren Das Ende der Menschheit kommt gewöhnlich mit viel Dramatik daher: Nukleare Explosionen, tödliche Seuchen, Kometeneinschläge oder Alien-Invasionen. Im Roman »Die Wand« von Marlen Haushofer ist das Ende subtiler, fast schon dezent. Die Verfilmung von Regisseur Julian Roman Pösler ist seit Donnerstag in den Kinos zu sehen. Eine Frau (Martina Gedeck) wird abgeschnitten von der Welt. Zu … mehr …

Doctor Who – Season 7 (oder 33?)

Das schöne am Herbst: Der Besuch vom Doktor! Dieser wunderbar verschrobene außerirdische Zeitreisende, der britischer ist als Queen, Tee und Shortbread zusammen erlebt nun schon seit fast 60 Jahren Abenteuer zwischen Raum und Zeit. In der ersten Folge von Staffel 7 (oder 33, wenn man die Staffeln vor dem Relaunch 2005 dazuzählt) trifft der Doktor seine alten Erzfeinde, die Daleks … mehr …

Prometheus

Das Plakat vom Film Prometheus von Ridley Scott zeigt einen riesigen steinernen Kopf im Halbschatten, vor dem eine Gestalt im Raumanzug steht.

Unter den so sehnsüchtig erwarteten Blockbustern des Jahres 2012 ist Ridley Scotts Prometheus wohl ganz oben auf der Liste – davor rangiert vielleicht nur noch Chris Nolans Batman-Finale The Dark Knight Rises – und … hat sich das Warten gelohnt? Ein Gastbeitrag von Josephine und Ulf Wenn einer wie Scott zu seinen Wurzeln (Alien, Blade Runner) zurückkehrt, liegt die Latte … mehr …

Men in Black 3

10 Jahre sind eine lange Zeit, besonders in der Filmwelt. Wenn dann in Hollywood kreative Hirnwüste herrscht, wird tief in die Mottenkiste gegriffen, das erstbeste Hit-Franchise der 90er herausgezogen und versequelt (auf das Wort hätte ich gerne das Copyright): Die Men in Black sind 10 Jahre nach ihrem letzten Auftritt zurück auf der Großleinwand. Alarm in der MiB-Station: Alien Boris … mehr …

40 Jahre „Raumschiff Enterprise“

Star Trek auf deutsch gibt es seit 40 Jahren: Am 27. Mai 1972 wurde die erste Folge von „Raumschiff Enterprise“ ausgestrahlt. Drei Jahre, nachdem die Serie in Amerika grandios floppte. Trotzdem wurde in den folgenden Jahrzehnten ein Riesenerfolg daraus. Mit dem Kinofilm 1979 begann eine Renaissance der Serie, die in drei Nachfolgeserien und zehn weiteren Filmen resultierte. Heute ist das … mehr …

Battleship – oder: große Momente der Filmgeschichte mit Liam Neeson

Manche Filme siehst du, und dann wenn der Abspann über die Leinwand flimmert sitzt du da, alle verlassen den Saal, du sitzt noch immer da, starrst mit offenem Mund auf die Leinwand. Die Aufräum-Truppe macht sich über zurückgebliebenes Popcorn und Cola her. Jetzt endlich kannst du dich lösen. Wie in Trance wankst du aus dem Saal und deine Gedanken sehen … mehr …

Real Steel

Real Steel Filmplakat

Charlie Kenton (Hugh Jackman) ist der typische Verlierer. In seinen Händen geht alles den Bach runter. In einer Welt, in der das Boxen von Maschinen übernommen wurde, versucht der ehemalige Profi-Boxer als Promoter über die Runden zu kommen. Das gelingt ihm mehr schlecht als recht. Nachdem erneut einer seiner Blechkämpfer in Schrott verwandelt wurde, bekommt er die Nachricht vom Tod … mehr …