Die letzte Schlacht am Tigerberg (智取威虎山 – Zhì qu weihu shan)

Ende 1946 herrscht Chaos in weiten Teilen Chinas. Diebesbanden beherrschen ganze Landstriche und terrorisieren die Bevölkerung. Eine davon ist die Bande des Kriegsherren Falke, die sich auf dem Tigerberg (eine Bergfestung) eingenistet hat. Durch eine List schafft es Captain Shao Jianbo der Chinesischen Volksarmee 203 mit nur 30 Mann gegen den hoffnungsvoll überlegenen Gegner zu obsiegen. Das sind jedenfalls halbwegs … mehr …

Flic Flac – Höchststrafe

Wenn man erst einmal die vierzig Jahre überschritten hat, wähnt man sich abgeklärt, man hat seinen Teil an Kleinkunst und Zirkusvorstellungen gesehen und man erwartet keine Überraschung mehr. Es sagt darum einiges über die Show „Höchststrafe“ des Flic Flac aus, dass mein siebenjähriger Sohn und ich über weite Strecken vermutlich wie zwei unterschiedlich große Varianten des gleichen Bildes dort saßen: … mehr …

Chuck Norris: Seine 10 besten Filme

Carlos Ray Norris ist Karateweltmeister des Jahres 1968.1 Kein Wunder also, dass in seinen Filmen viel geboxt und noch viel mehr getreten wird. Ein viel größeres Wunder ist es allerdings, dass in vielen seiner Filme so wenig gekämpft wird. Warum dreht man einen Film wie The Delta Force (1986), in dem Norris sich an Maschinengewehren erfreut, Panzerfäuste abfeuert und Motorrad … mehr …

75 Jahre Chuck Norris

Lieber Herr Norris, meine Sie betreffende Lieblingsanekdote ist die eines Freundes, dessen Liebste eines Abends nach Hause kam und ihn mit der Erkenntnis ihres Tages fütterte: „Du, diesen Chuck Norris – aus den Chuck-Norris-Facts – den gibt’s ja wirklich!“ Ja, es gibt Sie wirklich. Doch niemand weiß etwas über Sie, genauso wie niemand jemals einen Ihrer Filme gesehen hat – … mehr …

Air Rage – Terror in 30.000 Feet

Wenn man nach den schlechtesten Filmen aller Zeiten fragt, denkt man an Schandtaten von Ed Wood, Uwe Boll oder The Asylum. Hai-Alarm auf Mallorca oder Troll 2 kommen in den Sinn. Selten jedoch – und das völlig zu Unrecht – wird Air Rage: Terror in 30.000 feet genannt. Für Air Rage aus dem Jahre 2001 zeichnet Fred Olen Ray als … mehr …

The Expendables 3

Wer hätte gedacht, dass Sylvester Stallone in seinen 60ern nochmal ein neues Actionfranchise startet? Tatsächlich hat sich aber die – im Grunde auch geniale – Idee, die alten Actionkumpanen der 80er und frühen 90er aus dem DVD-Release-Rentendasein zu reaktivieren, absolut bewährt. The Expendables steht inzwischen als Marke für knallharte Action ohne Wenn und Aber … oder allzu ausgefeilte Story. Dies … mehr …

R.E.D. 2

R.E.D. 2 – Noch Älter. Härter. Besser. Nachdem Frank Moses (Bruce Willis) in den Ereignissen von Teil 1 mithilfe seiner rüstigen ehemaligen Partner den Elitekillern der CIA ein Schnippchen geschlagen hat und nebenbei noch seine Rentenbetreuerin Sarah (Mary-Louise Parker) erobern konnte, ist er nun endlich bereit ein Leben fernab von Explosionen, Waffen und Toten zu führen. Schade nur, dass Sarah … mehr …

Prototype 2

Cover von Prototype 2

Rumms-Bumms, Blut und Gedärm So ein fieser Virus kann einem schon mal den Tag versauen, wenn er nicht nur die komplette Stadt in eklige Untote verwandelt, bösartige Mutationen hervorruft und schleimige Untiere wachsen lässt, sondern vor allem, wenn man ihn intravenös verabreicht bekommt. Genau das passiert dem Soldaten James Heller nämlich in diesem Spiel. Er bekommt von Alex Mercer (den … mehr …

Soul Eater

Wie kann ich euch Soul Eater beschreiben? Stellt euch das Zaubererinternat Hogwarts vor. Stellt euch weiterhin vor, die Zauberstäbe wären gleichzeitig Menschen mit eigener Persönlichkeit, die nur manchmal die Gestalt von Zauberstäben annehmen. Stellt euch dann noch vor, die Zauberstäbe wären Sensen, Knarren oder Ninjawaffen. Das ungefähr ist Soul Eater. Verwirrt? Die Hauptfiguren der Anime-Serie sind Waffenmeister, die in einer … mehr …

Resident Evil: Retribution 3D

Plakat von Resident Evil 5: Milla Jovovich rennt in einem eng geschnittenem Kampfanzug mit einer Pistole in jeder Hand durch Häuserschluchten

Alle zwei Jahre wird die Videospielgemeinde mit einem weiteren Teil der „Resident Evil“ Reihe … sagen wir mal beschenkt. Denn obwohl die einzelnen Filme regelmäßig von Kritikern verrissen werden, steigen mit jedem Teil die Zuschauerzahlen und damit auch die Einspielergebnisse. Auch Resident Evil 5 ist da keine Ausnahme und hat weltweit bereits mehr als das Doppelte seines Budgets eingespielt. Zuallererst … mehr …