Der Zauberlehrling

Johann Wolfgang von Goethes Ballade Der Zauberlehrling ist sicherlich eins der bekanntesten Werke des großen Dichters, allein schon aufgrund der verschiedenen Interpretationen in anderen Kunstformen (zum Beispiel in Walt Disneys Phantasia) und aufgrund einer bestimmten, oft falsch zitierten Passage („Die ich rief, die Geister, werd´ ich nun nicht los.“). Was passiert aber, wenn das ZDF sich in seiner Reihe Märchenperlen … mehr …

Die brillante Mademoiselle Neïla

Feel-Good-Sozialdrama aus Frankreich um eine junge Frau, die durch die Teilnahme an einem Rhetorik-Wettbewerb das Ansehen ihres Professors retten soll. Es ist ganz egal, ob sie verliert oder gewinnt Neïla Salah (Camélia Jordana) will unbedingt Anwältin werden und hat es auch an die Juristische Fakultät der Universität Paris geschafft. Ausgerechnet zu ihrer ersten Vorlesung kommt sie aber zu spät. An … mehr …

Peter und der Wolf (2006)

Ein Wolf, ein Junge, sein Großvater und zwei Vögel: Die bekannten Elemente von Sergei Prokofjews Peter und der Wolf finden sich auch im animierten Kurzfilm von Suzie Templeton. Der oskarpämierte Film aus dem Jahr 2006 ist jetzt vom Weltkino Filmverleih neu herausgebracht worden. Peter und der Postkommunismus Peter und der Wolf beginnt in postsowjetischer Tristesse. Das Haus, in dem Peter … mehr …

Die große Heinz Rühmann-Box

Vier Filmklassiker des berühmten Schauspielers erscheinen erstmals digital remastert in einer Sammelbox. Drei Männer zusammen sind immerhin so gescheit wie eine Frau Heinz Rühmann ist wohl einer der bekanntesten, aber auch einer der umstrittensten Schauspieler Deutschlands. Nachdem er zuerst erfolgreich am Theater arbeitet, erlangt er schließlich deutschlandweite Bekanntheit durch die Komödie Die Drei von der Tankstelle. In seiner weiteren Karriere … mehr …

Wunder

Julia Roberts und Owen Wilson sind zwar die größten Namen in diesem Feel-Good-Movie von Stephen Chbosky, spielen aber ausnahmsweise mal nur die Nebenrollen. Die Hauptrollen sind hier die Kinder. Das ist als würde man ein Lamm zur Schlachtbank führen Auggie (Jacob Trembley) ist kein normaler 10-Jähriger, das weiß er. Das weiß er sogar schon sein Leben lang. Um überhaupt selbstständig … mehr …

Augenblicke – Gesichter einer Reise

Wenn eine 88-Jährige Dame und ein 33-Jähriger Typ zusammen auf eine Reise gehen, ist das an sich schon etwas Ungewöhnliches. Wenn diese ältere Dame aber die Regie-Ikone Agnès Varda ist und der junge Typ der Fotograf und Street-Art-Star JR, kommt ein Oscar-nominierter Dokumentarfilm namens Augenblicke – Gesichter einer Reise dabei heraus. Der Zufall war immer mein bester Ratgeber Sie haben sich … mehr …

Lady Bird

Erwachsen werden ist nicht einfach. Unzählige Coming-of-Age-Filme haben dieses Thema bereits ausführlich behandelt. Doch bis jetzt hat kaum einer den alltäglichen und ziemlich normalen K(r)ampf so feinfühlig und unaufgeregt gezeigt, wie dieses kleine Indie-Schmankerl von Greta Gerwig. Der Name wurde mir von mir gegeben Christine (Saoirse Ronan) heißt nicht Christine, sondern Lady Bird. Bereits in den ersten fünf Minuten muss … mehr …

Bloodlight and Bami – Das Leben einer Ikone

Grace Jones ist den meisten als schrille Disco-Diva in extravaganten Outfits und Schmankerl einiger mehr oder weniger trashiger Filme aus den 80ern bekannt. Wie die Person hinter der Bühne wirklich ist, will nun der Dokumentarfilm Bloodlight and Bami von Sophie Fiennes beleuchten. From The Nipple To The Bottle Never Satisfied Umstritten und legendär sind wohl die besten Begriffe, um Grace … mehr …

Coco – Lebendiger als das Leben

Wandelnde Tote – das klingt nach Horror, Blut und Bisswunden. Aber keine Angst, im neuesten Pixarfilm Coco – Lebendiger als das Leben sind die Wiedergänger nicht nur größtenteils harmlos, sie sind sogar sehr sympathisch. Heimlich Mariachi Miguel hat ein Geheimnis: Der 12-Jährige aus dem mexikanischen Städtchen Santa Cecilia will Musiker werden. Was normalerweise bloß zu besorgten Blicken und der Frage: … mehr …

Die rote Schildkröte

Niemand ist eine Insel Die rote Schildkröte ist eine märchenhafte Zeichentrick-Robinsonade. Wir konnten uns die  Koproduktion des legendären japanischen Filmstudios Ghibli und mehrerer europäischer Produktionsfirmen vor dem Kinostart per Streaming ansehen. Alles beginnt im Meer. Wir sehen Wellen wie auf einem Gemälde von Hokusai. Mittendrin ein Mann, der auch aus einem Corto Maltese-Comic stammen könnte. Er schwimmt, kämpft gegen die … mehr …