Keepers – Die Leuchtturmwärter

Mit Keepers – Die Leuchtturmwärter liegt endlich mal wieder ein neuer Film mit Gerard Butler auf meinem Tisch. Obwohl, endlich? Filme mit Gerard Butler sind ja meist eher mau. Aber diesmal ist alles ganz anders. Überschaubarer Handlungsort, kleiner Cast und eher kammerspielartige Züge. Was kann schon schiefgehen? Schaun mer mal, gell? Auf dem Leuchturm da gibt’s koa Sünd Jedenfalls klingt … mehr …

Tiefseeabenteuer

„Der Punkt ist, dass man nicht gierig genug sein kann.“ – Donald Trump Tiefseeabenteuer von Jun und Goro Sasaki schickt eine Spielrunde auf Schatzsuche in die nassen Tiefen. Auch wenn man gegeneinander spielt, teilt man sich den lebenswichtigen Sauerstoff. Gier ist ein schlechter Ratgeber. Das merkt jede Spielrunde, die zum ersten Mal Tiefseeabenteuer spielt. Denn unwillkürlich tauchen fast immer alle … mehr …

The Finest Hours

Wenn auf dem Cover direkt das Disney-Logo und der Satz „Basierend auf einer wahren Geschichte“ hervorstechen hat man schon eine kleine Vorahnung, wohin die Reise gehen wird. Vorurteil: Es wird dramatisch, aber nicht zu sehr, es gibt eine Liebesgeschichte (am besten noch kombiniert mit Schwangerschaft), Helden, die ohne Rücksicht auf ihr eigenes Leben sich regelrecht aufopfern, diese spezielle schwere Musik … mehr …

Sindbads Fünfte Reise

Schiffbruch mit Tigerdrache Ray Harryhausens Filme sind heute noch legendär. Der Spezial-Effekte-Mann hat von den Vierzigern bis in die Achtziger zahlreiche Fantasy-Spektakel mit seinen Kreaturen veredelt. Vom Kampf bocksfüßiger Zyklop gegen Drache, über wandelnde Skeletten oder furchterregende Kraken; Harryhausens Monster hatten stets Charakter und ihre ruckeligen, ungeheuer aufwendigen Stop Motion-Bewegungen ihren eigenen Charme. Mit dem Film Sindbads Fünfte Reise versucht … mehr …