Ralf König – live im Heimathafen

Er zeichnete die Vorlage zum “Der bewegte Mann“ und dem „Kondom des Grauens“: Ralf König. Am Montagabend hat er aus seinem neuen Comicbuch „Der dicke König“ im Heimathafen in Neukölln vorgelesen. Anlässlich seines 30 jährigen Comic-Jubiläums brachte Ralf König den über 300 Seiten dicke Sammelband heraus. Vielleicht bin ich einfach kein Fan von Comiclesungen aber es hat mir nicht sonderlich … mehr …